Indoor Rudern, wie stark beansprucht es die Beine Wirklich?

3 Antworten

Hallo! Du trainierst natürlich auch den Musculus glutaeus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Der große Gesäßmuskel ist ein großflächiger Muskel mit einem weitgefächerten Ursprung und kräftiger Ansatzsehne. Er gibt dem unteren Rücken die Stabilität die er auch braucht wenn man vorne Übungen macht.

 Ich würde Rudern nur als Teil des Trainings machen zumal es sonst auch wieder zu stark auf den Rücken geht. Unbedingt auch die Bauchmuskeln trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

 Ich würde Rudern mit Joggen oder Crosstrainer kombinieren, alles Gute.

es kommt darauf was für ein rudergerät du benutzst und auch der bewegungsablauf spielt eine rolle. wenn der bewegungsablauf ähnlich wie in einem ruderboot ist, dann müssen die beine die meiste kraft bringen. es gibt "ruderergometer" wo man im grunde nur die arme bewegt, das ist kein ruderergometer.

6

Ich hab das ding da http://www.amazon.de/gp/product/B00B8TZFZW/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00B8TZFZW&linkCode=as2&tag=videorevs-21&linkId=VESVVUDL6FTH363F Skandika mit Expandern.

Da muss man auch die Füße Bewegen. Rudergeräte wo man nur die Arme benutzt kenne ich nicht, das sind ja dann auch keine Rudergeräte ;)

Bewegungsablauf ist beim Rudern eigentlich immer derselbe.

  1. Mit Beinen Drücken
  2. Oberkörper leicht nach hinten neigen (unter 15° sonst Bandscheiben in Gefahr)
  3. Arme ran ziehen
  4. Arme wieder nach vorne
  5. Rücken wieder leicht nach vorne
  6. Füße wieder einziehen.
0
42
@NurLogisch

das ist die theorie, als ruderer kann ich dir nur diesen ergometer empfehlen: "concept 2", damit trainieren auch die profis. dein gerät scheint für mehrere sachen ausgelegt zu sein, das bild mt der "ruderin" zeigt dass der griff zu hoch liegt, wer das bild gemacht hat, ist kein ruderer

0

Beansprucht die beine schon mit du musst dich ja nach hinten abdruecken oder nicht? Und ist schon kla das du in den Beineb nicht so viel merkst weil du die jeden tag so oft belastesz. Die halten das schon aus. Man schafft ja auch zum beispiel beim bankdruecken nur 80.Kilo, und beinpresse ca 130 weil die beine einfach mal krasse muskeln sind, das muessen sie auch sein sonst wuerdest du immer hinfallen :D

6

Danke für deine Antwort.

Ja eben darum wundert mich das wenn man so hört 60% aus den Beinen.. fühlt sich bei mir an wie 80% aus dem Oberkörper xD

Ablauf ist penibel korrekt hehe...Vermute Beine sind einfach zu stark in Relation zum Rest xD Unausgeglichene Kraftverteilung als Ursache.

Bei richtig guten Geräten also 1000.- Klasse hört man aber auch auf YT mal sowas wie "ich spür das richtig in den Beinen" Evtl. liegt es an der Mangelnden Zugkraft... aber wenn der Oberkörper schon Schlappmacht sollte man wohl besser diese sowieso nicht erhöhen erstmal denke ich.

0

Fitnessgeräte?

Ich will ein bisschen Krafttraining machen (sprich abnehmen und Muskelaufbau am Bauch, Arme, Brust, Schulter, Rücken, Beine). Und jetzt wollte ich mir gerne ein Fitnessgerät zulegen im Wert bis ca. 300 €. Ich habe jetzt an ein Rudergerät gedacht . Ist ein Rudergerät, das richtige für mein vorhaben oder gibt es bessere Geräte dafür ?? Wenn ein Rudergerät gut ist, sind das ( bei Tchibo gibt es zur Zeit ein Rudergerät für 299€ / www.amazon.de/gp/product/B000UTJ0SY/ref=ordcartshr?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF )dann gute Geräte oder könntet ihr mir noch bessere Rudergeräte nennen die in der Preislage sind ?? MFG und danke schon mal im voraus !!

...zur Frage

Tricks für's Ergometer?

Also wir haben bald einen Ergometer Wettkampf an der Schule und ich habe ein Problem dieses wäre, dass ich immer auf den Sitzen der Ergometer hin und her rutsche habt ihr irgendwelche Tricks und Tipps? Ich bin auch schon mal vom Sitz gefallen Ich hoffe das ich das demnächst vermeiden kann. Vielen Dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Warum wolle "alle" immer nur ihre Arme trainieren?

Jeedr der hier eine Frage stellt fragt nur "Wie bekomm ich dicke Arme" Oder Brus+Bauch wollen auch alle trainieren?

Aber warum kommt niemand auf die Idee zu fragen "Wie bekomm ich einen breiten Rücken oder dicke Beine" ?

Achtet von euch zb im Schwimmbad keiner auf den Rücken oder Beine? Ich seh das zum Beispiel oft das jemand einen Oberkörper hat wie ein Bär aber Beine wie ein Mädchen.

...zur Frage

Leistenzerrung - Gewichte heben?

Ich habe mir durch Fußball eine beidseitige Leistenzerrung eingeholt. Ist es dennoch schlecht wenn ich wenigstens im Fitnessstudio was für den Oberkörper mache ? Ich bin gerade da und habe nach den Übungen vermehrt schmerzen in der leiste. Wird die etwas durch Oberkörperübungen beansprucht. Lediglich arme, rücken und brust bin ich  trainieren.

...zur Frage

Beansprucht Rudern die Beine im gleichenmaße wie den Oberkörper?

Ich weiß, dass Rudern ein Ganzkörpersport ist. Aber ein regelmäßiger Ganzkörpersport? Werden die Beine genauso beansprucht wie Arme, Rücken etc. ? LG

...zur Frage

Wie nehme ich nur an den Beinen ab?

Undzwar habe ich die Problemzone Beine. Mein Oberkörper ist schlank und trainiert im Gegensatz zu meinen Beinen. Ich habe Angst das wenn ich meine Beine trainiere sie nur an Muskeln zunehmen und nicht an fett abnehmen. Und wenn ich meine Ernährung umstelle nehme ich jedes mal nur am Oberkörper ab, so dass es mir schon zu dünn wird. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?