Indoor-Katzen haben Flöhe...

3 Antworten

Ich will Dir jetzt mal eine Antwort geben, die Dir auch weiterhilft. Flöhe sind auch bei Indoor Katzen ganz normal, ihr selbst schleppt sie von draußen mit rein, da kann auch die Nachbarskatze nichts dafür. Fogger sind tatsächlich nicht besonders empfehlenswert und Flohpuder noch weniger. Flohpuder weil es überhaupt nichts bringt und die Fogger, weil sie sehr giftig sind. Ich hoffe ihr habt sie noch nicht benutzt, denn wenn ihr sie benutzen wollt, achtet bitte auf Folgendes:

Vorher die Wohnung gründlich säubern, alle Schränke die Lebensmittel oder Geschirr enthalten abkleben, so dass kein Rauch eindringen kann. Alle Küchengeräte, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen aus der Wohnung entfernen (z.B. Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine, etc.). Wenn Ihr den Fogger dann aktiviert, darf für mindestens drei bis vier Stunden NIEMAND in die Wohnung, das heißt, ihr müsst auch die Katzen woanders hinbringen, ansonsten habt ihr hinterher höchstwahrscheinlich tote Katzen. :-(

Es gibt seit kurzem eine einfache und effektive Lösung gegen Flöhe, ein neues Produkt, das ich von meinem Tierarzt bekommen habe. Es handelt sich um eine Tablette namens Comfortis. Eine Tablette pro Tier und ne halbe Stunde später fallen alle Flöhe einfach tot von der Katze runter. Gebt ihr diese Tablette regelmäßig einmal im Monat, habt Ihr auch die Wohnung flohfrei, so lange dauert es, bis alle Flöhe aus den vorhanden Eiern und Larven geschlüpft und entwickelt sind. Ihr werdet aber schon nach der ersten Gabe einen sehr deutlichen Rückgang merken und kaum noch Flöhe bemerken. Wichtig ist nur die regelmäßige Gabe, das gilt aber für alle Flohmittel.

Ich hoffe, das hilft Euch weiter.

Also eigentlich sollte das bei der Anleitung dabei stehen, wie man das am Besten anwendet und so.. Denke ich mal, aber ich selbst habe damit noch nie zu tun gehabt..

deine eingesperrten Katzen haben nur 10% der Flöhe auf dem Körper. Der Rest befindet sich auf dem Lager.

"auf dem Lager?" Du meinst den Rest der Wohnung?

Und deinen Seitenhieb überlese ich mal....

0
@eltenjohn

achso, na, sie liegen schon auch mal im Bett... aber eigentlich überall, Fensterbrett, oben auf dem Küchenschrank, Sofa, Körbchen, Sideboard...

0
@Cathastrophe

dann empfehle ich dir doch mal bei wiki zu schauen, wie denn so die Lebensweise dieser netten kleinen Tierchen ist.

0

Woher weiß ich das die Flöhe weg sind?

Hallöchen,

Es geht darum das wir vor ich glaube 2 wochen bemerkt haben das unsere beiden Katzen (Wohnungs katzen) Flöhe haben. Muss wohl jemanden mit gebracht haben.

Seit dem war ich fast jeden Tag am sauber machen bzw saugen leider bin ich zwischen zeitig krank geworden das ich nicht mehr viel machen konnte bis auf die katzen mit einem läuse kam zu kämmen.(am Anfang habe ich Ca.50 Flöhe pro katze gefunden) Jetzt Samstag habe ich endlich das spot on vom Tierartzt (Activyl) drauf gemacht und am selben Tag die Fogger benutzt (2 von trixi und eins vom Tierarzt für ca 95 qm,natürlich war kein Lebewesen was danach noch leben sollte in der Wohnung) am Sonntag habe ich nochmal gekämmt und einen toten floh raus gekämmt und einer der lebte und mir leider entwischt ist. Seit Montag habe ich nichts mehr gefunden weder einen Floh noch Flohkot! Also 3 Tage in Reihe.

Bin auch gerade dabei die Bude nach und nach auseinander zu nehmen und jeden Raum soweit es geht zu reinigen zu saugen und zu wischen. Und Möbel sofern ich sie verrücken kann weg zu rücken. Was leider hier nicht immer geht (viele massive möbel)

Alles was Stoff ist habe ich soweit möglich in Beutel getan und erstmal auf dem Balkon verstaut kann das meiste auch leider nur bei 40 Grad Waschen habe weder einen Trockner noch den nötigen Platz um die Sachen im tiefkühlfach zu verstauen.

•Kann ich jetzt davon ausgehen das wir wieder flohfrei sind? •Stimmt es das Flöhe die Menschen blut saugen sich nicht weiter vermehren? •Ich habe noch flohbisse an mir gefunden die mir aber nicht aufgefallen sind kann ich davon ausgehen das es älter Wunden sind? •Und was sollte ich machen wenn hier noch welche sind die jetzt an mir bei gehen statt an die katzen?

Fragen über Fragen :/

Würde mich über nette Antworten freuen Sorry aber ich bin am Ende mit den Nerven ich kann nicht mehr richtig schlafen wegen den viehern und ein anderes Thema gibt es bei mir leider auch nicht mehr >. < und das Internet genauso wie der Tierartzt beantworten mir leider auch nicht alles!

LG

...zur Frage
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?