Individualisierte Krankenversicherung abschließen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesetzlich bist du verpflichtet, eine Vollversicherung zu unterhalten.

Also ambulant, stationär und Zahnbehandlung. Zusätzlich ist die Pflegeversicherung obligatorisch.

Krankentagegeld ist nur verpflichtend, wenn du einen Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung willst.

Als privat Versicherter hast du aber die Möglichkeit, eine Selbstbeteiligung zu vereinbaren.

Wie ist dein KV Status? Geht es um Private Voll- oder Zusatzversicherung? Wer viel versichern will muss natürlich auch viel zahlen...

Ich bräuchte auf jeden Fall eine Absicherung gegen Erwerbsunfähigkeit, damit ich auch im Falle eines Unfalls in der Lage bin unser Haus zu erhalten.

Das hat nichts mit Krankenversicherung zu tun (okay, Krankentagegeld bei längerer AU) sondern hier brauchst du eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Über eine zusätzliche Unfallversicherung kann man auch nachdenken, aber bedenke, dass die Hauptgründe für eine Berufsunfähigkeit keine Unfälle sind.

Such dir einfach einen gescheiten Makler, der wird deine Situation analysieren und kann dir dann Produktempfehlungen geben. Ob du dir die dann leisten kannst wird sich zeigen. 

Was die private Absicherung gegen Erwerbsunfähigkeit angeht, würde ich mir keine Gedanken mehr machen.
Diese Versicherunngsangebote sind in der Mehrzahl Luftnummern. Es gibt genügend Untersuchungen, die nachweisen, dass diese Versicherungen bei
Erwerbsunfähigkeit nicht zahlen und sich mit juristischen Finessen herauswinden. Im Schadensfall bist Du darauf angewiesen, jahrlange Prozesse zu führen und diese zu bezahlen. Dieses Prozedere kann Du Dir ersparen, indem Du nicht auf derartigen Versicherungsangebote hereinfällst.
Private Erwerbsunfähigkeitsversicherungen leben davon, zu verkaufen. Letztlich wollen Sie Dir nicht helfen, sondern Geld verdienen und hohe Ausschüttungen an ihre Aktionäre vornehmen.


Du schmeißt hier glaube ich Berufsunfähigkeitsversicherung und private KV durcheinander.

Wie alt bist du und welches Bruttoeinkommen erzielst du monatlich. Bist du angestellt oder selbständig?

Was möchtest Du wissen?