indische gewürznachspeise

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manchmal wird es auch als pān masālā bezeichnet. Besteht gewöhnlich aus Fenchel, Zucker und dünn geschnitzelten Betelnüssen, obwohl manchmal auch purer Fenchel gereicht wird.

das sind einfach gewürze die (tw.) eingefärbt wurden. genannt wird das ganze "mukhwas". (bekommt man quasi als "kaugummi"-ersatz. häufig ist da v.a. fenchel/anis in einem starken anteil dabei. solche mischungen kannst du oft in asia-läden kaufen!

hier noch der entsprechende wiki-artikel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mukhwas

lucifar 22.10.2012, 10:28

super das ist es danke :)

0

Was möchtest Du wissen?