Welche typisch indische Berufe kennt ihr?

5 Antworten

Die meisten Leute in Indien arbeiten im Kleingewerbe, oft als Ein-Mann-Unter­nehmen am Straßen­rand, oder als Vierer­trupp in einem Restaurant, einem Reisebüro oder einem Elektro­geräte­handel. Für die gelten keine Arbeits­zeiten, keine Gewerk­schaften und keine Sozialleistungen.

Natürlich gibt es auch größere Unter­nehmen, bei denen alles etwas westlicher zugeht. Der größte Arbeit­geber ist die indische Eisen­bahn. Es gibt in Indien auch riesige Industrie­konzerne mit hundert­tausenden Angestellten, z.B. Ṭāṭā (der Stahl­konzern „besitzt“ sogar eine ganze Stadt, Jamśedpur).

Arbeit ist Männersache; Frauen gibt es fast nirgendwo in „simplen“ Tätigkeiten. Selbst die Gemüse­verkäufer am Markt sind Männer. Nur in Städten kann man Frauen in gehobeneren Tätig­keiten sehen. Die haben meist eine brauchbare Aus­bildung und pflegen einen etwas fort­schritt­licheren Lebensstil. Natürlich gibt es immer mal regionale Ausnahmen.

Die meisten Inder arbeiten aber in der Landwirtschaft. Das Konzept eines „Berufs“ paßt auf die indischen Bauern nicht so ganz. Da arbeitet jeder auf seinen Feldern, und Über­schüsse werden verkauft und dann in TV, Handy oder Brautpreis investiert.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebe seit einigen Jahren meist in Indien, Nepal etc.

Da gibt es die gleiche Berufe wie bei uns. Nur wenige völlig andere: Zum Beispiel Tempelwächter, Dabawallas (Essentransporteure), Saddhus; Elefantenführer, Teppichknüpfer, Steinschläger, Bettler (gewerkschaftlich organisiert!).

Es gibt viele die vom Tourismus leben . Sehr viele Guides und Fahrer (wei zb. http://fahrer-indien.com ) - Viele andere verkaufen Sachen am Markt (vorwiegend an Touristen) aber auch an alle Inder !

Nun, da fallen mir sehr viele ein:

Rikschakulis, so genannte pferdmenschen (leider kein Bild)

Lastenschieber

Müllsammler

Töpfer von Chaitassen

Maler kleiner Bilder

Bauarbeiter

Lastenträger

Bilder sind beigefügt

Lastenschieber - (Beruf, Indien) Töpfer von Chai Tassen - (Beruf, Indien) Bauarbeiter  - (Beruf, Indien) Müllsammler - (Beruf, Indien) Maler  - (Beruf, Indien) Lastenträger - (Beruf, Indien)

Berufe die, es nur in indien gibt? Bollywoodstar, Elefantenführer, Tuk-tuk-Fahrer, die niederen Kasten reinigen die Hinterlassenschaften auf den Strassen von den höheren Kasten, Näherin oder Näher für grosse Klamottemfirmen,

Was möchtest Du wissen?