Indische Billig-Airlines - Bewertung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von GUTEN ERFAHRUNGEN mit Indiens Billigfliegern kann ich NICHT BERICHTEN !!!!!!!!!!!

ONLINE-BUCHUNG von SPICE-AIR war nicht moeglich, weil meine Bezahlung mit Barclay-Mastercard verweigert wurde im Feb. 2012 (mit der Karte habe ich diverse Fluege von D nach BKK, KUL usw., sowie innerasiatische Fluege mit AirAsia bezahlt......) !!!!!!!!!!!!!

KINGFISHER-Flug von CMB nach TRZ, gebucht bei "makemyflight", haette ich verpasst, wenn ich nicht direkt ins Buero gegangen waere, weil meine postalische Confirmation nicht erolgt war : DER FLUG WAR UM 1 TAG VORVERLEGT WORDEN U. WAR UEBERHAUPT DER LETZTDURCHGEFUEHRTE, WEIL DIE ROUTE GESTRICHEN WURDE.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BESCHWERDEN BEI KINGFISHER u. dem ONLINE-PROVIDER WAREN ERFOLGLOS.............. Der Flug an sich war unter aller Wuerde : das Junk-Broetchen der Chewing-gum-Art waere fuer einen Vegetarier toetlich gewesen, Kingfisher-Bier war selbst gegen Bezahlung nicht erhaeltlich !!!!!!!!!!!!!!!!Eingebildete westlich verbildete Stewardessen waren nicht ansprechbar........

Vor der Billigflieger-Aera war ich innerindisch oft auf INDIAN AIRLINES angewiesen, die grottenschlecht war im Service u. schon damals nur Junkfood verteilt hat................

AIR INDIA verweigere ich seit 2010 mein altgedienter u. aeusserst praktischer Rucksack mit Fussgestell irreparabel beschaedigt wurde u. kein Cent Ersatz gezahlt worden ist (der Rucksack war 30 Jahre alt, aber nie bei unzaehligen Fluegen zu Schaden gekommen !). Der Kontakt zur Airline in Indien war immer kompliziert u. aufwendig- nur 1 Festnetz-Tel.-Nr., die nur vom Postamt angewaehlt werden konnte usw. usw., unverstaendliches Englisch-sprechendes Personal, eingebildet hochnaesig am Boden u. im Flieger, Kuehlhaustemperaturen in Bueros u. Flugzeugen -. Jetzt kurz vor dem Bankrott sind sie in die Star Alliance eingetreten u. nehmen entsprechende Ticketpreise, die indischen Passagiere sind unertraeglicher denn je. ICH KANN JEDEM NUR ABRATEN VON BUCHUNGEN - JEDE MIDDLE-EAST-AIRLINE FLIEGT GUENSTIGER U. DIREKT ZU DEN NICHT NUR GAENGIGEN DESTINATIONEN IN INDIEN -!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

v

Alsi ich bin schon mit so gut wie allen indischen Billigfluglinien geflogen und habe nirgens schlechte Erfahrungen gemacht. Die schlechten Erfahrungen kenne ich nur von AirIndia, wo das Personal oft unfreundlich ist und manchen Maschinen einen ungepflegten Eindruck machen. Aber die Billiglinien (Go Airways, IndiGo, KingfisherLight, SpiceJet, usw. haben durchweg neue Maschinen und guten (natürlich dem Billigpreis angemessenen) Service. Jet Airways ist übrigens keine Billigfluglinie sonder die Premium-Fluglinie Indiens.

jetairways is auf jeden fall besser als kingfisher, die sind naemlich wie auch airindia staendig an der klippe zur pleite. airasia fliegt auch teilweise sowie indigo, beide tadellos

spicejet hat abgehalfterte maschinen, finger weg!

Was möchtest Du wissen?