Indirektes Licht an mehreren Bilderrahmen über Lichtschalter betätigen?

4 Antworten

Das Problem ist die Energieversorgung an sich, denn mit Batterien müsstest Du diese ständig wechseln. Würdest Du den Aufwand betreiben, müssten in den Bilderrahmen Batterien und Funkschalter versteckt werden. Mehrere davon könnten auf einen Aktor kodiert werden. Der Preis dafür wäre allerdings wohl neben "maßgefertigten" elektronisch beleuchteten Bilderrahmen, der fast tägliche Batteriewechsel.

Wenn Du jedoch den Aufwand treibst, die Wand aufzuspitzen um unsichtbare Kabel zu verlegen, dann können diese auch über einen gemeinsamen Schalter bedient und auch gedimmt werden.

Nur wird der Vermieter letzterem kaum zustimmen, außer Du hinterlegst einen beträchtlichen Betrag für den Rückbau. Gehört Dir jedoch die Immobilie, ist Variante zwei mehr Fleißarbeit für einen kompetenten Elektriker als ein wirkliches Problem.

Für die Mietwohnung besteht noch die Möglichkeit eine falsche Wand aus Gipskarton vorzublenden um die Installation zu verstecken. Beim Auszug kann diese mit erträglichem Aufwand entfernt werden.

wenn es ein eigenheim ist, oder mit zustimmung des vermieters könnte euch ein elektriker die entsprechendenen kabel zu den rahmen verlegen und mit an einen Lichtschalter anschließen, der zusäzlich installiert würde, oder er klemmt es mit an den vorhandenen an. ich fände aber zwei schaltkreise schöner so kann man die lichtstimmung variieren.

Alternativ wäre es möglich, da die stripes mit kleinspannung laufen, die Leitungen zu diesen einfach zu verlängern. die dünnen käbelchen fallen kaum bis nicht auf. dann kann man die netzteile für die stripes irgendwo versteckt mit einer mehrfachsteckerleiste unterbringen. das schalten kann man dann mit einer funkschaltsteckdose erleidgen.

von Merten, Berker oder Busch-Jäger gibt es den sogenannten funkbus. die komponenten sind etwas teurer, als die baumarktteile, haben aber unter anderem den vorteil, dass du die dazu passenden sender im schalterformat bekommst.

du brauchst dann also nur einen doppelrahmen, so kannst du den sender mit an den vorhandenen schalter anflanschen ohne dass es weiter auffällt.

lg, Anna

sehr gute antwort pep, aber ich vermisse:

es gibt noch andere hersteller für so was als berker, Merten und Busch-Jäger. ggf. hat der kunde ja auch andere schaltersysteme schon zuhause. zu erwähnen wären hier vor allem GIRA und Jung, damit sollten 95% aller standartmässig verwendetten schalterprogramme abgedeckt sein

;-P

1
@ProfDrDrStrom

Gira oder Jung schalter sind in der tat eher selten... ich behaupte mal dass Merten und Busch-Jäger sich die spitze mehr oder weniger teilen, dann kommt berker, danach dann gira, dann legrand und danach jung..

lg, Anna

0

Ob das Licht direkt oder indirekt leuchten soll, hat für den Anschluss keine Bedeutung.

Man kann mehrere Lampen über einen Schalter schalten. Die Grenze ist erreicht, wenn der Schalter überlastet würde. Bei LED-Stripes wirst du da wohl nicht drankommen.

Hallo,eine Lichtschalter und 2 Lampen ?

Hallo, ich habe in Wohnzimmer eine Lichtschalter und eine Lampe in der decke, und ich habe von der decke noch eine kabel gezogen für die Esstisch Lampe und jetzt wenn ich licht einschalte geht der beide Lampen ein , wie kann ich der Lampen separat ein und ausschalten ?

...zur Frage

Pilztaster als Lichtschalter?

Hey liebe Community.

Ich möchte einen Pilztaster(den ich schon habe) als Ein/Aus-Schalter für eine Lampe umbauen.

Idee ist für meine Freundin als Lichtschalter für die Nacht. Sie is ein Angsthase und möchte Licht für den kurzen Weg. Ausserdem wollte sie schon immer mal ein "Buzzer."

Leider bin ich Metaller und habe so gut wie keine Ahnung wie ich das umsetzen kann.

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könnt.

...zur Frage

Smart Home Lichtschalter, aber welchen?

Hallo, ich wollte fragen, ob es einen Smarthome-Lichtschalter giebt, den man wie einen normalen mit normalen Lampen verbindet, so wie hätte man keinen smart Home Lichtschalter, und den Schalter kann ich dann übers Handy/Amazon Echo steuern und darüber dann das Licht steuern, damit ich halt keine teuren Hue Lampen oder so kaufen muss

...zur Frage

LED Stripe (5m) an 230V montieren?

Hallo zusammen,

Ich bzw ein Fachmann möchte gerne die 5m LED Stripes direkt an den Hauptstromkreis anschließen - quasi Netzteil ab und direkt an die Stromleitung. Jetzt habe ich aber meine Bedenken, dass mir die LEDs durch knallen.

Wie bekomme ich die Stripes bzw DEN Stripe an den Hauptstromkreislauf - quasi dass die Stripes neben dem normalen Licht angehen, wenn man den Lichtschalter betätigt?

VG

...zur Frage

Smart Home- bleiben die Lampen aus?

Hallo zusammen,

Ich plane in meiner Wohnung die Installation von Smart LEDs. Ich gehe davon aus, dass das Licht eingeschaltet sein muss, damit die Lampe unter Spannung steht. Meine Frage ist: Wenn ich über die App meine Lichter ausschalte kann ich diese nur noch über App starten oder kann ich den lichtschalter aus und anmachen, damit der Zustand zurückgesetzt werden und als "default" die Lampe wieder an ist.

...zur Frage

Kreuzschaltung ein Schalter summt?

Hallo Leute
Es ist folgendes wir haben im Flur 3 Lichtschalter und 2 Lampen.
In der Mitte ist ein Kreuzschalter hinten und vorne ein Wechselschalter (alle 3 vom Elektriker eingebaut)
So nun ist das Problem dass man manchmal wenn man reinkommt den Lichtschalter mehrfach betätigen muss damit licht angeht.
Auch hört man nach dem einschalten bei einem der 3 Lichtschalter ein Brummen. Das verschwindet aber nach ca 10 Sekunden wenn die Lampe brennt. Die anderen beiden bekommen nicht.
Woran liegt dass das wir manchmal mehrfach drücken müssen? Und ist da der brummende Schalter defekt? Oder die Anschlüsse locker?
Wenn die Lampen erst einmal brennen bleiben Sie auch an aber Manchmal eben erst nach mehrfach schalten. Auch braucht die eine Lampe länger um anzugehen als die andere aber ich glaube das liegt an der Glühbirne. Das war schon oft so weil das nicht 2 gleiche Birnen sind.
Woran kann das dann liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?