Indirekte Rede: Was wenn Konjunktiv 1 im Originaltext verwendet wurde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Es hieß: ..." Was folgt, steht im konjunktiv 1"

Konjunktiv:

Es habe geheißen, was folge, stehe im Konjunktiv 1.

Oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quesny
17.09.2016, 14:14

Nein, ich wollte nur niemanden mit den Aussagen des Textes langweilen (Gänsefüßchensetzung beachten!), aber anscheinend ist es doch nötig, also, die eigentliche Stelle lautet:

"Es hieß: Wenn man das Menschengeschlecht vom Aberglauben befreie, es richtig erziehe, ihm den Blitzableiter schenke..."

Es ist mir wirklich zu lang, den ganzen Satz aufzuschreiben, aber wie man sieht, sind die fettgedruckten Begriffe im Konjunktiv 1.

Meine Frage lautet also (es halndelt sich  bei dem Textbeispiel um eine Rede von Günter Grass), wenn man schreibt: "Günter Grass sagt, es habe geheißen, wenn-"

Wie geht es dann weiter?

0

Noch zwei Fragen (ich finde es übertrieben, dafür eine ganze neue Frage zu stellen): Kann man bei einem Text zur Frage irgendwie Absätze machen? Wenn man in dem Textfeld welche macht, erscheinen die nämlich nicht.

Und kann man hier nicht auch irgendwie nur kommentieren, ohne zu "antworten", denn das wirkt ja quasi so, als wolle ich meine eigene Frage beantworten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponentiavogel
21.09.2016, 19:10

Du kannst die Antworten anderer Leute kommentieren oder du kannst neue Fragen stellen. Alles andere wäre unsinnig. 

Also bei mir haben Absätze funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?