Indirekte Rede / Französisch...hilfe!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im ersten Teil des Satzes ist das 'vous' kein Nominativ, sondern ein Objekt und lautet in der Übersetzung was (Subjekt hat euch/oder Sie (Objektpronomen heute während des Drehens interessiert?

Dann hast du im Satz der direkten Rede eine Sache (erkennbar an dem ersten 'que' im Frageausdruck - sonst wäre es 'qui' für eine Person - und ein Subjekt (erkennbar an dem zeiten 'qui' im Frageausdruck - sonst wäre es 'que' für ein Objekt. Und wenn du nach einer Sache fragst (egal, ob sie Subjekt oder Objekt ist), muss du als indirektes Pronomen ce qui (für Subjekt) oder ce que (für Sache) nehmen.

Ausgehend davon, dass 'vous = ihr', musst du noch entscheiden, wem du den Satz in der indirekten Rede wiedergibst, weil das Subjekt-Pronomen sich js verändert.

Wenn du das einer unbeteiligten Person ganz neutral erzählst, wird das Pronomen 'vous' zu dem Pronomen 'les', wenn du es z.B. deiner Mutter erzählst, wird das Pronomen zu 'nous'.

45

vielen Dank für das *

0

hmm...bin nicht sicher...aber ich würde schreiben: Il a voulu dire (oder was auch immer) ce qui vous a (ich denke eigentlich auch avez,druckfehler?kommt bei uns immer vor.) intéréssé(s) aujourd´hui pendant le tournage.

57

"ce" kann man nur bei Objekten nehmen, nicht bei Personen, wird meist mit "was" übersetzt, und "a" ist hier richtig, siehe oben.

0

ich würde meinen: il a dit, ce que vous avez intéressé aujourd'hui pendant le tournage.

8

sorry ich meinte statt ce que --> ce qui und statt avez --> a.

0
20

aujourd'hui wird doch durch ce jour là ersetzt oder?und die zeitverschiebung?

0
57

ce que= was. Hier wird aber nach einer Person gefragt, also ist dein Vorschlag falsch

0

Was möchtest Du wissen?