indirekt beim rauchen erwischt

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst nicht beides haben: Rauchen und die Zustimmung deiner Mutter. Und da du selbst sagst, dass du für dich selbst entscheidest (und dich nicht auf kalten Entzug schicken lässt - sehr dramatisch formuliert für eine kleine Sache), ist doch klar, dass du dich längst entchieden hast. Was sollen wir dir noch sagen. Außer: Deine Mutter hat recht, aber keine Chance, es durchzusetzen.

Du kannst heimlich weiter rauchen, aber dann halt draußen. Wenn deine Mutter es wirklich ernst meint mit ihrer Aufsichtspflicht, dann wird sie dir jede Zigarette wegnehmen, die sie finden kann - inkl. regelmäßige Zimmerkontrolle.

Und nein, du kannst nichts dagegen tun. Deine Mutter hat nicht nur das Recht sondern sogar die Pflicht dir das Rauchen zu verbieten.

Allerdings habe ich mich direkt für das rauchen entschieden

Lob lob, feiner Raucher(in)! Auch noch stolz auf diese dämliche Leistung? Wie kann man nur so blöd sein?

kippenentzug wie lange

Hallo ich will mit dem rauchen aufhören bei einem entzug wie lange dauert es bis ich keine suchtgefühle mehr habe Lg

...zur Frage

Eltern streng- angelogen schlechtes Gewissen?

Hey

ich bin w 15 und meine Eltern sind teilweise sehr streng. Ich wohne in ländlicher Umgebung und hier ist es Gang und gebe gerade jetzt in den Sommerferien jeden Tag bis spät in die Nacht auf Rollern und Mofas durch die Straßen und an einen See zu fahren. Meine Mom erlaubt meistens so 23 Uhr (selten mal 24) heute aber zB war ich mit nem Freund und ganz vielen anderen Freunden von dem am See. Ich habe meiner Mutter gesagt ich wäre nur mit ihm da, weil sie die anderen da teilweise echt hasst und mir oft sagt dass ich kein Kontakt zu denen haben soll...(sie weiß nicht dass ich mich mit denen gut verstehe) sie sieht halt nur dass die manchmal rauchen und so aber ich tu es ja nicht. Ich selber habe keinen Roller und hab meiner Mom erzählt ich würde heute zu Fuß mit dem Freund zu dem Platz wo sie mich abholt...in Wirklichkeit bin ich bei einem ihr unbekannten auf dem Motorrad mitgefahren (der aber absolut vertrauenswürdig ist)...nun habe ich ein schlechtes Gewissen..will sowas aber trotzdem öfter machen weil ALLE es machen und dürfen und ich kein Außenseiter sein will

...zur Frage

Wie lange dauern die Rückenschmerzen bei einem kalten Subutex Entzug?

mein Freund ist nun seit sieben Tagen sauber. Er hat den kalten Entzug von subutex (12 mg) gemacht. er fühlt sich klar aber hat wahnsinns rückenschmerzen. hat das jemand auch schon so erlebt? wie lange gingen bei dir die schmerzen. WÄREN UM EINE ANTWORT DANKBAR. oder einen rat eines arztes?

...zur Frage

Welcher Entzug erwartet mich,wenn ich aufhoere zu rauchen?

Ich rauche 25-30 Zigaretten am Tag und bin 20 Jahre raucher.Bin Aushilfe und habe lange gebraucht um es zu schaffen,mal 4-5 Stunden nicht zu rauchen.Jetzt habe ich gehoert wenn man aufhoert zu rauchen,dass man die erste Zeit so ein Enzug hat,dass es sich koerperlich auswirken kann und man auch Schmerzen haben kann.Wie kann ich mir ein Entzug vorstellen und wie lange dauert es?

...zur Frage

wie lange dauert ein "rauchentzug"?

hey leute, es ist so, dass ich vor 6 oder 7 Monaten angefangen habe zu rauchen (bin 16). ab morgen bin ich gezwungen damit aufzuhören und deshalb wollte ich wissen, wie lange so ein Entzug dauert und was auf mich zukommen wird. danke schonmal im vorraus :)!!

...zur Frage

Kita-Kind zerstört mutwillig Handy von Erzieherin. Wer übernimmt die kosten?

Hallo,

folgendes Problem hat sich heute bei mir ergeben. Wir sind mit den Kindern nach dem Essen raus gegangen, hatte beim Essen noch eine Nachricht vom Chef bekommen und dementsprechend mein Handy anschließend kurz in die Hosentasche gesteckt. Draußen wollte ich dann ein Spielzeug für die Kinder entknoten. Um mich dabei hinzusetzen, damit die Kinder dabei helfen können, ist es mir wieder aufgefallen, also legte ich mein Handy direkt neben mich auf die Bank. Daraufhin kam ein Mädchen (4,10 Jahre) , nahm das Handy in die Hand, wirft es auf den Boden und ruft 'haha' (vollkommen provokativ gemeint, das ist man von dem Kind gewohnt). Mein Handy hat nun einen kompletten Display Schaden, man kann es zwar noch benutzen, jedoch nur s

o lange wie die Folie noch drauf ist.

Ich habe es der Mutter davon berichtet und es ihr gezeigt, sie hatte sichtlich ein schlechtes Gewissen und hat sich für ihr Kind entschuldigt und mir erzählt, dass sie sowas Zuhause auch immer wieder machen würde.

Meine Frage ist jetzt, wer übernimmt die Kosten? Bin ich über meinen Arbeitsplatz versichert? (Handy am Arbeitsplatz? 🤷🏼‍♀️) muss das Kind bzw. die Eltern die Kosten übernehmen bzw deren Versicherung, oder bleibe ich auf den Kosten sitzen?

Danke Schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?