Indikativ,oder Konunktiv woher wei0 ich wa

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo GrosseKleine,

Im ersten Beispiel ist alles richtig. Richtig wäre es sogar, wenn da stände:

Joachim: "Wenn ich Fahrradschloss finden, wir können machen das!" Denn das ist wörtliche Rede, und er hat es eben so gesagt.

Der zweite Satz hat den Konjunktiv "fände", weil es nicht-wörtliche = indirekte Rede ist. Der ist dann auch richtig.

GrosseKleine 24.06.2014, 17:40

Hi, das mit dem Konjunktiv weiß ich , wann man es verwendte, gebildet etc. Aber normal ist der Konj. 1 Finde und das unterscheidet sich vom indikativ also wieso verwende ich fände

0
Nadelwald75 24.06.2014, 18:35
@GrosseKleine

Der Konj. 1 "finde" ist identisch mit dem Indikativ und als Konjunktiv nicht deutlich. Grammatisch wäre es aber schon richtig. Korrekt ist aber die Futurform "fände", da das Ereignis in der Zukunft liegt, auch wenn es etwas gestelzt klingt. Umgangssprachlich hört man dann auch "finden würde".

0

Was möchtest Du wissen?