Indien oder Südafrika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind 2 Länder, die unterschiedlicher nicht sein können.
Ich war des Öfteren in Indien und würde immer wieder dort hin reisen.
Wirklich einen Rat geben kann ich Dir nicht, mich hat es nie nach Südafrika "gezogen" und kenne es nicht.
Ganz Indien kann man ich einem Urlaub - ich gehe davon aus, daß Du nicht unbegrenzt Zeit hast - nicht kennenlernen, denn schon der Unterschied zwischen Nord  und Süd und Ost und West ist gewaltig.
Ich kann Dir nur raten, informiere Dich mit Büchern, Reiseberichten und Filmen und entscheide dann, was Dich wirklich interessiert.

roschue 27.11.2016, 10:05

Ich tendiere momentan mehr zu Südafrika, da ich in Asien schon war, aber noch nie in Afrika. Für Indien würde ich mich im Bereich Dehli-Agra-Amritsar aufhalten, und vielleicht sogar einen 2-tägigen Abstecher nach Lahore/Pakistan. Die tägliche Grenzschließung zwischen den Ländern ist auch ein Spektakel was ich gern sehen würde. Aber ich habe noch bissel Zeit zum planen.

1

Interessant sind beide Länder. Meine Wahl wäre Südafrika mit all seiner Wildnis und Geschichte.

Rotrunner2 27.11.2016, 02:27

Danke für die Bewertung.

0

Ich würde durch keins dieser Länder mit dem Rucksack reisen, denn ich will sicher nicht von wilden Tieren zerfetzt oder vergiftet werden oder irgendwelche tropischen Krankheiten oder Parasiten haben während ich nur meinen Rucksack dabei habe und keinen Krankenwagen rufen könnte und selbst wenn ich es bis in irgendein Provinzkrankenhaus schaffen würde nur Mittelalter Medizin zur Verfügung habe, im günstigsten Fall verbrennt mir die Sonne nur die Haut

Deichgoettin 27.11.2016, 05:47

Selten so einen Quatsch gelesen.

2
roschue 27.11.2016, 09:59

Also bei deiner Antwort merkt man gleich, dass du dich in keinem der beiden Länder sehr gut auskennst. Deine Antwort besteht ja nur aus Vorurteilen. Falls du mit den wilden Tieren den Krüger-Nationalpark meinst, dort sind die Besucher geschützt. Und auch für die Reisen durchs Land gibt es organisierte Touren.

Und die medizinische Versorgung ist in Südafrika nicht schlechter als bei uns, zumindest wenn man Geld hat, was auf uns ja zutrifft. Die erste Herztransplantation der Welt wurde in einem Krankenhaus in Kapstadt durchgeführt.

Ich habe schon mehrere Fernreisen gemacht und bin durch mehrere Länder gereist.

2
ManuTheMaiar 28.11.2016, 03:11
@roschue

Natürlich sind die Besucher geschützt aber als Rucksacktourist hast du diesen Schutz sicher nicht, da würde ich mir lieber Kapstadt anschauen oder Johannisburg

Die medizinische Versorgung ist Australien ist auch super, trotzdem würde ich nicht mit dem Rucksack durch das Outback wandern wo mich Giftschlangen und brennende Sonne erwarten wenn dann mache ich lieber eine Safaritour geschützt im Jeep oder Bus

0
roschue 02.04.2017, 15:55
@ManuTheMaiar

Du hast merkwürdige Vorstellungen vom Backpacken. Mit einem Rucksack zu reisen, bedeutet nicht, dass man zu Fuß unterwegs ist. Ich reise auch mit Rucksack per Bus, Bahn, Auto.

0

Südafrika. In Indien könntest du einen gewaltigen Kultur-Schock erleben.

hannah5548 28.11.2016, 14:25

was meinst du mit gewaltigen kultur schock?

0

Was möchtest Du wissen?