Indianische Sprache. Übersetzung in deutsche Sprache. Indianische Schriftzeichen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche indianische Sprache hättest Du denn gern?

Hier nun die Sprachfamilien und ihre Sprachen.

Vor der Entdeckung Amerikas

ALGONKIN ATHAPASKEN SIOUX UTO-AZTEKEN Naskapi, Montagnais, Ottawa, Wabanaki, Mikmak, Penobskot, Wampanoaq, Mohikaner, Lenape (Delawaren), Powhatan-Stamm, Shawnee, Miami, Kickapoo, Sauk, Potawatomi, Menomini, Ojibwa, Sumpf-Cree, Prärie-Cree, Blackfeet (Schwarzfuß), Arapaho, Cheyenne, Wiyot und Yurok Tanaina, Kutchin, Hasen-Indianer, Dogrib, Yellow Knives, Chipewyan, Biber-Indianer, Sarsee, Takulli, Tsilkotin, Thaltan, Haida, Tlingit, Hupa, Navaho, Apatschen, Jicarilla, Lipan Assiniboin, Mandan und Hidatsa, Crow (Krähen), Teton-Dakota, Santee-Dakota, Dhegiha [Omaha, Osage, Quapaw], Chiwere [Iowa, Oto, Winnebago], Biloxi, Catawba, Tutelo Schoschonen [Schoschonen, Bannock, Ute, Paiute, Hopi, Komantschen], Sonorische Stämme [Pima und Papago, Tarahumara, Tepehuano

MUSHOGEE IROKESEN HOKA SHAHAPTIN Chickasaw, Choctaw, Natchez, Creek, Tumukua (später Seminolen) Huronen, Irokesen (5 Nationen) Conestoga, Cherokee, Tuscarora Karok, Shasta, Pomo, Salina, Chumash, Yuma, Mohave, Seri Klikitat, Nez Percé, Lutumi (Klamath und Modoc)

SALISH PENUTI CADDO WAKASH Lillovet und Shushwap, Küsten-Salish, Flathead Chinook, Yakon, Maidu, Miwok, Yokut Arikara, Pawnee, Wichita, Caddo Bellacoola, Kwakiutl, Nootka

TUNIKA TONKAWA KIOWA ISOLIERTE Tunika, Chitimacha Tonkawa, Karankawa Kiowa, Tano Tsimschian, Kutenai, Zuni, Keres, Yuchi, Beothuk

Quelle: http://www.indianerwww.de/indian/sprachfamilien_nordamerika.html

Hallo lunanuova, danke für deine Reaktion! Bin überrascht, dass es soviele Sprachstämme gibt. Das es keine "indianische Sprache" gibt war mi klar. Aber wie sollte ich -laienhaft- sonst fragen? Hintergrund meiner Frage. Eine gute Freundin möchte sich ein Tatoo mit dem Begriff "Zufriedenheit" in -sorry- indianischer Sprache stechen lassen. Sie war mehrere Monate in Nordamerika unterwegs und hatte dort über Verwandte Kontakte zu Indianern. Welche? Keine Ahnung. Wir haben schon eine ganze Weile im Netz mit der Suche verbracht, aber keine Zuordung des gesuchten Begriffs oder gar Schriftzeichen finden können. Antwort aud deine Frage, welche Sprache ich denn gerne hätte: Wieder laienhaft, am besten die Sprache, in der der Begriff Zufriedenheit und idealerweise Schriftzeichen dafür existieren. Kanst du mir dazu weiterhelfen? Danke vorab für dein Interesse und deine Mühe! Andreas

0
@01733526654

Leider kann ich nicht wirklich helfen. Auf der oben verlinkten Seite gibt es nicht viel über indianische Schriftzeichen. Nur einen Hinweis auf das Cherokee-Silbenalfabeth von Sequoyah

Und das findet man bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Cherokee-Alphabet

Vielleicht sollte die gute Freundin noch mal Kontakt mit den Verwandten aufnehmen und forschen, mit welchen Indianern sie genau Kontakt hatte.

0
@lunanuova

Das Lakotadictionary ist interessant und hilfreich. Danke für eure Mühe. Grüsse, Andreas

0

Wenn du eine spezielle Indianersprache suchst, kann ich dir die Antwort nur für die Sprache der Cherokee (Tsalagi) geben. In dieser Sprache heisst "Zufriedenheit" übersetzt "tsudolatsanv". In der Silbensymbolschrift von Sequoyah wäre das "ᏧᏙᎳᏣᏅ". Hoffe, das hilft.

Hallo Nummer

es gibt kein indianisch. Welche Sprache genau meinst Du?

Was möchtest Du wissen?