indianer früher

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja die ersten Siedler wurden mit Vorsicht behandelt, doch halfen die eingeborenen ihnen bei der Saat und anderen Dingen (die Europäer mussten sich ja erst anpassen an die neuen Gegebenheiten). Später mit dem Zug nach westen wurden Indianer in reservate gesteckt. Beliebt war es auch Indianer, welche sich nicht vertreiben ließen Wolldecken mit Krankheitserregern zu .schenken. Da das "Indianerimmunsystem" diese Erreger nicht kannte starben sie oft an denen.

Die schreckliche Geschichte mit den Wolldecken ist umstritten. Was insgesamt nichts an der Behandlung der Indianer durch die Weißen ändert.

Gruß, earnest

0

Was möchtest Du wissen?