Indesign weiß ignorieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorab: ein jpg hat immer einen Hintergrund. Transparenzen werden in deisem Dateiformat nicht gespeichert. Wandelst Du die jpgs via PS um, bleibt das Grundproblem bestehen. Weißer Hintergrund in den Dateien.

  • Du könntest die Logos z. B. mit Illustrator (Menü / Objekt / Interaktiv nachzeichnen ...) die Logos in Pfade konvertieren. Hierbei das Weiß ignorieren anwählen. Abgespeichert als *.ai in InDesing zu verwenden.
  • Du könntest (aufwändig) in PS die Logos maskieren / freistellen und den Alphakanal mitspeichern. Als *.psd oder *.tif (mit Ebenen gespeichert) in InDesign mit den Tranzparenzen zu verwenden.
  • Oder in InDesign das Objekt markieren; unter: Menü / Objekt / Beschneidungspfad / Kanten suchen dich an einen Freisteller herantasten.

Das letzte Vorgehen, in InDesign, ist das wackligste und liefert nur bedingt brauchbare Ergebnisse, wenn ein einfarbiger Hintergrund hinter den Objekten liegt.

Gib mal Rückmeldung, welche Lösung Du gefunden hast.

Viel Erfolg.

könntest höchstens probieren mit dem weißen auswahlwerkzeug an den weißen hintergrund ranzukommen, sofern es pfade sind. ansonsten kenn ich da leider keine schnellere methode..

Was möchtest Du wissen?