Indesign: Kann beim Texte verfassen nicht in die nächste Zeile springen!?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schau mal, ob Du die Zeilen am Raster ausrichtest. Dann könnte es sein, dass in den Voreinstellungen unter Raster irgendein seltsamer Wert eingetragen ist. Dann guck, ob ein anderer Rahmen mit "Konturenführung" überlappt. Der Inhalt Deines Rahmens könnte dann "verdrängt" werden. (Konturenführung deaktivieren (Strg. B ...) Es gibt zu viele mögliche Fallstricke. Versuch mal im Textmodus zu arbeiten (Bearbeiten/ Im Textmodus arbeiten...) Oder lösch den Rahmen und zieh Dir mit dem Textwerkzeug einen neuen auf.

Hab das Sogar schon auf die komplette Seite Vergrösert, komm trotzdem nicht in die nächste Zeile? Hab ich vielleicht irgendwas falsch eigestellt oder so?

Ich hatte das gleiche Problem. Bei jedem Zeilenumbruch verschwand der Text und es war ein rotes Plus am unteren Textfeldrand zu sehen.

Ich habe es so gelöst, indem ich den Ziffernblock deaktiviert hab und seitdem funktionierts einwandfrei.

In Indesign gibt es zwei Arten vom Zeilensprung. Auf dem Zahlenblock gibt es einen Seitenumbruch nur mit dem "linken" Enter auf der Tastatur bekommst du einen Zeilenwechsel hin

Ich habe gelernt, die Texte erst in Word zu schreiben und dann nach inDesign kopieren. ist villt. die einfachste lösung :)

textfeld vergrößern

Was möchtest Du wissen?