InDesign Datei ohne InDesign als PDF umwandeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Erstellung (exakt: Kompilierung) ist es egal, mit welcher Software die Quelldatei erstellt wurde. Wichtig ist, ob der PDF-Compiler dieses Format unterstützt.

Es gibt im Netz einige kostenlose Compiler z.Bsp: Nitro-Reader oder PDF-Creator u.a.m. Du kannst jeden einzelnen ausprobieren, ob dieser Deine InDesign-Dateien kompiliert. Vielleicht findest Du auch schon brauchbare Hinweise bezüglich unterstützter Datei-Formate in den Software-Beschreibungen. Dann sparst Du Dir langwieriges Herumprobieren.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?