InDesign CS5 Ausgabeeinstellungen Druck-PDF

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib mal die Linie in ID auf die oberste Ebene und dann sollte das Problem behoben sein, sofern ich Dein Problem richtig verstanden habe?! Dann wird diese Linie bei der Tranpsparenzreduzierung nicht berücksichtigt!

yvonneee 22.07.2013, 00:43

Nein, die Linien sollten hinter den Ballons anfangen. Ich habe es rausgefunden. Vielen Dank für Deine Zeit.

Mein Acrobat Reader hat es niedrig auflösend dargestellt! Bescheuert, oder! Sobald ich das PDF als Bild wieder in Indesign platziert hatte, und es mir hochauflösend angeschaut habe, war alles SUPER!

0
antonioMO 23.07.2013, 22:52
@yvonneee

das klingt gerade etwas wirr...

warum platzierst Du PDFs nach Indesign? Und woher willst Du wissen, das der Adobe Reader es niedrig dargestellt hat? Der Adobe Reader stellt das dar wie das PDF erstellt wurde, abhängig von den Voreinstellungen im Adobe Reader, aber wenn ein PDF hochauflösend erstellt wurde, dann stellt es das auch so dar und nicht mal niedrigauflösend.

0

Hallo,

kannst Du mal bitte ein Screenshot hier reinstellen von den genannten "Problemstellen"? Ist die Überdruckenvorschau in Indesign aktiviert?

Nur zur Info, welche ID-Version hast Du? Welche PDF-Exportsetting hast Du ausgewählt?

Was möchtest Du wissen?