Inbetriebnahme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die Info ist richtig . Du musst die Gasanlage durch einen heizungsbauer prüfen lassen die dann nach einer dichtigkeits Prüfung vom Gasversorger wieder Inbetrieb genommen werden kann . Es könnte ja sein das innerhalb der abgestellten Zeit jemand z.b. In die Gasleitung gebohrt hat oder eine hanfstelle trocken und damit undicht geworden sein könnte . Dein Gasversorger wird dir da aber genaue Angaben machen und keine sorge , so unangenehm das auch ist , für die ist das Tages geschäfft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?