INASSO NACH 7 JAHREN?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Per Einschreiben: "Wertes Inkasso. Sie drohen Vollstreckungsmaßnahmen an. Jedoch ist mir keinesfalls bekannt, dass es irgendeinen Titel gibt. Sie wollen mir daher unverzüglich eine Titelkopie zur Prüfung vorlegen. Sollte es keinen Titel geben, wollen Sie mir stattdessen eine Vertragskopie vorlegen. Zudem erhebe ich Einrede der Verjährung. Sollte etwas aus Ihrer Sicht gegen die Verjährung sprechen, wollen Sie mir das bitte mitteilen."

Dann abwarten und melde dich hier nochmal, sobald das Inkasso reagiert hat.

Wie unten schon steht, wirst mit der Verjährung vielleicht nicht durchkommen. Wenn es keinen Titel gibt, war allerdings auch 2014 schon alles verjährt. Teilzahlungen aus Angst auf bereits verjährte Forderungen könnten unschädlich sein. Da könnte ein Anwalt raushelfen. Aber eines nach dem anderen. Erst mal die Frage nach einem Titel klären ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das müssen deine Eltern zahlen deine Eltern können dir keine Schulden machen lass dich von den Inkasso Typen ja nicht unter Druck setzen ich habe mal im Fernsehen gesehen wie die drauf sind, die klauen einem sogar das Auto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wäre wohl erstmal zu klären, wer hier von wem Vertragspartner ist. Dass Du Schüler warst heißt nicht, dass Du für die Forderung aufkommen musst. Die Forderung könnte außerdem verjährt sein.

Ich vermute mal, dass Deine Eltern hier Vertragspartner sind und nicht Du selbst. Dann besteht die Forderung gegen die Eltern. In dem Fall würde ich die andere Seite nur darauf hinweisen, dass Du keinen Vertrag abgeschlossen hast und dass gegen Dich keine Forderung bestehen kann. Hilfsweise (ohne Anerkennung einer Schuld) erhebst Du die Einrede der Verjährung.

Beides in einem Brief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn zwischendurch kein Vollstreckungsbescheid ergangen ist ist die Sache längst verjährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Forderung dürfte längst verjährt sein

Schriftlich : Sehr geehrtes Inkassobüro, die Forderung ist verjährt , bitte stellen Sie Ihre Beitreibungsbemühungen ein.Mit der telefonischen Kontaktaufnahme bin ich nicht einverstanden.

Dann abwarten was kommt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiara5109
01.09.2016, 22:23

Danke dir. Ich werde es so tun. weißt du vielleicht wann das ganze verjährt ist? Ich würde es ja zahlen wenn ich einen Abschluß bekommen hätte. Aber die haben mich nicht zugelassen.

0
Kommentar von Chiara5109
01.09.2016, 22:33

Ich muss dazu sagen ich habe im jahr 2014 20 € überwiesen aus Angst. Die Forderung ist vom Jahr 2010. Aber ich habe weder einen Schufa Eintrag noch eine Zwangsvollstreckung erhalten. Nun schreiben die im letzten Brief, dass die nun eine Vollstreckung veranlassen wenn ich nicht bis zum 15.9 bezahle. Das letzte schreiben war vom Jahr 2015 wo ich die 20 € überwiesen habe

0
Kommentar von Chiara5109
01.09.2016, 22:35

2014 sorry

0

Was möchtest Du wissen?