In zwei Wochen habe ich mein Mitarbeitergespräch. Kann ich meinem Chef sagen, dass ich total unmotiviert bin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du schon mal überlegt warum Du so unmotiviert bist und warum Dir die Arbeit keinen Spass mehr macht? Bist Du über- oder unterfordert, hat sich das Umfeld/Arbeitsklima verändert?

Frag Dich doch vor dem Gespräch mit dem AG mal selbst was geändert werden müsste um wieder gerne zur Arbeit zu gehen. Wenn Du zu einem Ergebnis kommst, sprich Deinen AG darauf an. Vielleicht hilft ein neuer Arbeitsbereich dass Du wieder motiviert bist. Da hättest dann nicht nur Du sondern auch der AG etwas davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zajchik26
03.10.2016, 19:46

Ja. Vor ca. 2 Jahren habe ich bei einem von unserer Chefs um Hilfe gebeten. Mein Chef war gerade im Urlaub. Es war zum ersten mal, wo ich nach Hilfe gefragt habe. Und er hat mir gesagt: "Fragen Sie Ihre Kollegen". Das hieß für mich, ich soll meine Kollegen fragen, ob mir jemand "Gefallen tun kann" und mir helfen kann. Ich habe erwartet, dass er jemanden einfach bitet/zuweist mich kurz zu unterstützen. Ich habe keinen gefragt, denn ich gehe nicht dürch die Büros und bettele um Hilfe. Ich habe mir seit dem versproche, nie mehr nach Hilfe zu fragen, auch wenn ich den Bach runter gehen würde. Egal. Dieses blöde Satz "Fragen Sie Ihre Kollegen" ist ständig im meinem Kopf oder vor meinen Augen, wie eine Laufzeile. Besonders wenn ich den Typ auf der Arbeit sehe. Und den sehe ich jeden Tag. Seit diesem Zeit kann ich einfach das nicht aus menem Kopf nicht rausschlagen. Das habe ich meinem direkten Chef nicht erzählt. 

0

Was möchtest Du wissen?