In wieweit kann ich meiner Intuition in Bezug auf ihn trauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass du dir die Antwort in deiner Frage schon selbst lieferst. Du beschreibst, du hättest ein schlechtes Händchen für Männer und jeder hat dich betrogen und im gleichen Aufwasch redest du von betrügen in einer geführten Sexbeziehung und hast die Hoffnung, dass auch für ihn mehr aus der Sache wird. Ich habe den Eindruck, dass du aus den vorangegangenen Enttäuschungen nichts gelernt hast, wieder in einer komplexen Situation bist die wenig erfolgsversprechend ist, dir immer denselben Männertyp suchst und eine Sexbeziehung von Beziehungsanbahnung nicht unterscheiden kannst. Ihr führt eine unverbindliche Beziehung. Mit wem er nebenher schläft geht dich nichts an. Wenn du Exklusivität haben möchtest solltest du dir einen Mann suchen der an einer Partnerschaft interessiert ist, nicht an unverbindlichem Sex ansonsten musst du dich nicht wundern wenn du immer wieder dieselben Erfahrungen sammelst und alleine sitzen bleibst.

Wenn du das immer mit dir machen lässt wirst du auch immer wieder auf solche Männer reinfallen. Also hau mal auf den Tisch Mädel. 

Ich würde sagen sei ehrlich zu ihn.
Sag ihn wie du dich jetzt gerade fühlst und erkläre ihn all das was du hier geschrieben hast.
Wenn er der richtige für dich ist wird er deine Gefühle und Emotionen verstehen und ihr werdet zusammen daran arbeiten können.

Ich weiß es ist schwer sich solchen Situationen zu stellen aber du solltest ehrlich zu ihn sein mit deinen Gefühlen und dann wird er auch ehrlich zu dir sein und dir sagen wie er sich fühlt.

Der einzige der dir die Wahrheit geben kann und dir sagen kann was wirklich vor sich geht ist er selber, also wende dich am besten an ihn.

Viel Glück Soulbottle93, ich weiß dass es für dich gut ausgehen wird.

Ihr seid kein Paar, dementsprechend ist er dir auch keine Rechenschaft schuldig. Er könnte neben dir noch 10 andere Frauen haben und es hätte dich nichts anzugehen, da ihr eben halt nicht zusammen seid.

Deswegen kann er dich auch gar nicht betrügen. Bei solchen ''offenen Beziehungen'' ist das eben immer so eine Sache, da der eine Partner denkt, es könnte vielleicht mehr werden und der andere denkt ''Joa, ich hab jemanden mit dem ich schlafe aber ich kann mich ja trotzdem noch woanders umschauen und gucken, ob was Besseres rumläuft und auch mit anderen Personen sexuell aktiv werden - Bin ja schließlich nicht in einer Beziehung''. Das Einzige, was ich dir ans Herz legen kann ist, mit ihm zu reden, über euer Verhältnis zu reden, ihn zu fragen wie er zu dir steht, ob er sich mehr als nur Sex vorstellen könnte etc.

Ich wünsche dir alles Gute!

Was möchtest Du wissen?