In wieviel Monaten schlanker Bauch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo RayzonHD,

wenn du einen schlankeren Bauch willst, ist eine Ernährungsumstellung das A und O.

Für einen schlankeren Bauch muss ja erst mal Fett verbrannt werden. Das schaffst du nur, indem du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst.

Bei einer normalen Ernährungsumstellung ist ein Kaloriendefizit von ca. 500 kcal optimal zum Fett abbauen. Das erreichst du entweder durch mehr Sport oder eine kalorienärmere Ernährung. 

Ausdauersport wie Joggen ist zum Beispiel optimal, um Kalorien zu verbrennen.

Bei deiner Ernährung kannst du außerdem darauf achten weniger fett- und zuckerreiche Lebensmittel zu essen. Frittiertes, Burger, Süßigkeiten und gezuckerte Getränke wie Cola und Co. enthalten viele Kalorien und machen nicht lange satt.

Zusätzlich zum Kardiotraining kannst du dann noch Sit-Ups machen. Kombiniert mit einer ausreichenden Eiweißzufuhr sorgst du so dafür, dass bereits aufgebaute Muskelmasse nicht so schnell abgebaut wird bei einem Kaloriendefizit.

Gute natürliche Eiweißquellen sind z.B. Fisch, fettarmes Fleisch und Milchprodukte, Hülsenfrüchte und Eier.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deinen Körperfettanteil leicht reduzieren und so einen schlankeren Bauch bekommen. 

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Ernährung passiert da gar nichts. Kohlenhydrate reduzieren, Fett verbrennen. Weiter trainieren. Ansonsten baust du durch Situps zwar Muskeln auf, aber auch nur wenn du die Anzahl erhöhst.

Man wird das Sixpack aber unter der Fettschicht nicht bzw. nur leicht sehen. Je nach deinen Voraussetzungen. Vom Körperfettanteil her musst du mal mindestens unter 12-13 Prozent liegen, damit das einigermaßen ordentlich aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Bauch-Kraftübungen wachsen deine Muskeln unter dem Speck ;) Daher wirst du eher noch etwas runder ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein ganz Körper Training da wenn du nur Bauch trainierst später rückenprobleme haben wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Ernährung nicht umstellst, oder mehr Kalorien verbrennst, gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?