In wiefern unterscheidet sich das denken von Männern von dem von Frauen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hier ein anschauliches Beispiel, das die Unterschiede der Denkweisen verdeutlicht:

My girlfriend left a note on the fridge, "It's not working. I cant take it anymore, I'm going to moms" I opened the fridge, the light came on, the beer was cold, WTF is she talking about?

Psychologische Test zeigen immer wieder: In den meisten Bereichen des täglichen Lebens finden Männer und Frauen vergleichbar schnell einen Weg zur Lösung ihres Problems. Dass dieser Weg jedoch unter Umständen vollkommen verschieden sein kann, liegt daran, dass im weiblichen Gehirn andere Prozesse aktiviert werden als im männlichen.
Folgende Situation: Ein Mann versucht einer Frau, die sich in einer für sie fremden Stadt befindet, den Weg zu erklären. Er: "Sie müssen von hier aus 200 Meter Richtung Süden gehen. Dann wenden Sie sich nach links und nach etwa 300 Meter gehen Sie dann einfach in Richtung Fluss, dann stoßen Sie nach 40 Metern genau auf das Kaufhaus." Für die meisten Frauen dürfte diese Beschreibung so hilfreich sein wie eine Schneeschippe im Hochsommer. Frauen orientieren sich einfach anders als Männer. Bei einer Frau hätte sich die gleiche Beschreibung wahrscheinlich eher so angehört: "Sie gehen diese Straße runter bis zur Post. An der Ecke biegen Sie dann links ab. Dann gehen Sie geradeaus und an der zweiten Ampel nach rechts. Dann kommen Sie an einer Tankstelle vorbei und direkt dahinter ist das Kaufhaus." Während Männer sich an geometrischen Kriterien orientieren, fällt es Frauen leichter, sich anhand auffälliger Objekte wie Gebäuden oder Geschäften zurecht zu finden.

 - (Freizeit, Beziehung, Frauen)  - (Freizeit, Beziehung, Frauen)

Ich finde die Beschreibung der Frau aber sehr viel einfacher zu verstehen

1

Männer denken in Hierarchien.

In einer reinen Männergruppe werden die Hierarchien gleich bei der ersten Begegnung festgelegt. Diese ändern sich im Verlauf der Zeit kaum. Kompetenz wird demonstriert.

Frauen denken in Netzwerken.

In einer reinen Frauengruppe wird die Struktur der Gruppe beständig neu verhandelt. Positionen werden zugesprochen. Es gibt keine dauerhafte „Chefin“. Diese Gruppen werden als „sicher“ empfunden. Die gegenseitige indirekte Kommunikation wird verstanden.

Ich würde jetzt vermuten, dass die meisten Frauen sich nach dem richten, was andere von ihnen denken könnten.Männern hin gegen ist die Meinung anderer relativ egal, so habe ich zumindest das Gefühl :D 

Frauen haben andere Interessen, also sind sie in Gedanken meistens wo anders. Doch auch bei Männern sind die Interessen verschieden.

Darum gibt es Clubs wo gemeinsame Interessen gepflegt und gefördert werden, damit sich der Einzelen auch mal verstanden fühlt.

Ist doch schöne so.

Frauen denken immer an Shopping, Männen denken an die Kosten die das verursacht ...

Der war gut :-D

0

frauen denken logisch

männer denken logischer

Männer denken wenn sie eine attraktive Frau sehen erstmal daran wie der sex mit ihr wäre...

Jeep so ist es

1

Männer denken einfach, während Frauen eher kompliziert denken

Ich denke kein bißchen kompliziert

1

Ich möchte als Mann nicht wie ein Mann denken. Ich bin der Ritter Sepp, ein echter Depp, der lieber tut den Mädels Zöpfe flechten, weil die Brüder üben fechten.

Männer sind lösungsorientiert, Frauen beziehungsorientiert

Nein

1

Die Maenner denken schneller und feinfuehliger.

Männer denken schneller? Hahaha wo hast du das her und feinfühliger mag sein

1

insbesondere feinfühliger, tststs LG

0

...aber mit dem falschen Körperteil, lach! :)))

1
@Gina02

Das sowieso. Warum glaubst du können die nicht mehr denken das Blut ist in andere Regionen abgerutscht.

0

Was möchtest Du wissen?