In wiefern kann ich mich beschweren wenn ein DHL-Paket nach hause geliefert wird und aüßerlich komplett beschädigt ist und bereits hätte geöffnet worden sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn kein Schaden entstanden ist, außer hätte, könnte, wäre hast Du in der Tat keinen echten Grund für eine Beschwerde. Klauen kann man das Paket auch unbeschädigt...

Wenn Du eine Sendung bekommst, v.a. mit empfindlichem Inhalt und das Paket ist schon völlig demoliert die Annahme verweigern oder noch vor dem Paketboten die Sendung öffnen und den Inhalt kontrollieren. Das erspart spätere Diskussionen. Wenn ansonsten nur die Verpackung beschädigt ist, gibt es doch keinen Grund zur Beanstandung, dafür sind Verpackungen ja gedacht. Was soll DHL groß tun? Wer im einzelnen das Paket herumgeworfen hat, wird sich nicht rekonstruieren lassen und wenn es keinen Schaden zu ersetzen gibt, juckt das dort auch niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest es nicht annehmen dürfen. Im nachhinein kannst du da nichts mehr tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?