In wie weit würde es den ersten Eindruck beeinflussen, wenn ich sie beim Joggen mit Musik in den Ohren ansprechen würde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Ich würde nicht so viel nachdenken^^ verfahre nach dem Motto "don't think twice, it's alright" & versuche es einfach :)

Allerdings kann es sein, dass sie den Sport seeeehr ernst nimmt und jede STörung als Majestätsbeleidigung ansieht -----> vorallem wenn es noch nicht mal (überspitzt gesagt) eine Warnung vor irgendeiner zu erwartenden Problematik wäre die sie beträfe wie Glatteis, Hundekot, Baustellen, Fahrrad oder Auto hinter ihr, was-auch-immer!

Sinn macht's m.E., wenn du ihr Verhalten analysierst und ihr wenn du sie wieder siehst "guten Tag/hallo" sagst & dann schaust ob sie reagiert oder nicht. Und je nachdem ob sie zurückgrüßt oder garnicht hinschaut kannst du dann weiter vorgehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm also wenn ich joggen gehe und mich dann jemand anspricht nur um Smalltalk zu halten oder mich anzugraben wäre ich glaube ich eher genervt... Kommt eben auf die Situation an:)
Wenn du dann nicht irgendeinen Mist erzählst sondern sie vielleicht nach dem Weg fragst und so mit ihr ins Gespräch kommst, wirkt es vielleicht ganz süß.
Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann der beste Weg sein, dass Du es bei ihr ein Leben lang verschi..en hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinterherjoggen und warten, bis sie Pause macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealQuestions
08.07.2017, 22:47

In normalen Sachen hinterherjoggen finde ich bisschen komisch und es könnte ja auch sein, dass sie keine Pause macht..

0

Was möchtest Du wissen?