In wie weit ist es erlaubt Menschen zu klonen?

6 Antworten

Die Frage ist nicht ob es erlaubt ist oder nicht, sondern wann es wirklich durchgeführt wird. Sicher ist auf alle Fälle, dass Wissenschafter nicht immer sofort alle Ergebnisse publizieren und genau so wird es mit dem Klonen sein. Wenn es schon möglich ist, dass Otto-Normal-Personen in ihrem Keller über Jahre hinweg Menschen gefangen halten, ohne dass jemand etwas merkt, was glaubst du ist dann erst alles in Regierungseinrichtungen oder Forschungszentren möglich ;)

Als ich deine Frage las, dachte ich sofort an einen 12 jährigen Jungen, der mich immer gerne besuchte und mir sagte, er möchte sich klonen lassen, damit er selbst bei mir ständig bleiben kann. Sein geklontes Double könnte dann bei ihm zuhause bleiben, seine Mutter würde bestimmt keinen Unterschied bemerken.

Tja, leider, aber auch "Gott sei Dank", wird man es nie wagen, einen Menschen zu klonen, wenn man die Gefahren überdenkt, wie sich so ein Mensch dann entwickeln könnte.

Darum ist es auch letztlich verboten !

es ist nicht erlaubt weil der mensch es in verschiedenen ländern einfach verbietet. da es villeicht unmoralisch oder sowas ist. obwohl ichsauch eig ziemlich krank finde einfach so n affen zu klonen ist es schon ziemlich bahnbrechend

aber wie gesagt nur der mensch allein gibt vor was verboten ist und was nicht nur durch dinge wie gut und böse dies in der natur nie gegeben hat weil sich da sicher kein tier für irgendwas rechtfertigen muss.

Menschen erfinden sachen und verbieten sie denn.. ist schon irgendwie paradox

Was möchtest Du wissen?