In wie weit ist es " normal" wenn es in der Physio zu indiskreten Berührungen kommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es dir ab einer bestimmten Stelle unangenehm wird, dann sag dies einfach. Er wird es berücksichtigen und sich ggf. eine neue Übung oder Behandlungsart überlegen. Dennoch bleibt es bei Verlegungen an der Hüfte nicht aus, sich vielleicht bis zur Unterwäsche auszuziehen
...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich gehe selbst öfters zur physiotherapie und bestimmte berührungen lassen sich einfachnciht vermeiden.

das ein therapeut absichtlich bestimmte unsitlichen berührungen provoziert habe ich ncoh nie gehört. immerhin geht es hier um seinen job.

wenn du deinem therapeut nicht vertaust, dann hast du jede freiheit der welt den therapeuten oder auch die praxis zu wechseln. genauso wie man seinen hasuarzt oder die krankenkasse  wechseln kann, kannst du dir auch jemanden suchen, den du mehr vertraust. oder wo du aufgrund des geschlechts entspannter bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirkst echt verkrampft bei deiner Suche nach männlicher Aufmerksamkeit.

Kein Physiotherapeut sorgt dafür, dass die Füße ihrer Patienten in ihrem Schritt landen. Und wenn sie neben der Liege stehen, die meist in auch für sie rückenfreundlicher Arbeitshöhe einstellbar sind, dann brauchst du dir auch nicht einzubilden, dass ihr "Spaßbereich" absichtlich zu nah kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalloRossi
04.05.2016, 07:38

Ja aber es ist schon eine Frage der Dauer. Wenn das Bei halt da eine Weile gelassen wird und quasi durch die Dünner der Sporthose aller gespürt wird, dann sehe ich das nicht unbedingt als Versehen oder als zwingend notwendig mehr an. Auf YouTube Videos wird genau diese Übung ganz anders gemacht

0

Da hast du wohl Halluzinationen, ein Physiotherapeut wird das machen was nötig ist, und ganz ehrlich wen juckt das schon ob du in der Nähe seiner "Spaß zone" oder wie auch immer du es genannt hast bist (MIT DEINEM FUSS!!!). Sei doch froh das du behandelt wirst und mach dir um sowas keine Gedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?