In wie weit ist die optische Attraktivität wichtig?

13 Antworten

Was du trägst oder wie du deine Haare machst, ist doch völlig egal. Jeder hat seinen eigenen Style: die einen mögen es sportlicher, die anderen eleganter ...

Auf was du trotzdem nicht verzichten solltest : gepflegt auszusehen (keine fettigen haare, saubere Kleidung). Darauf sollte auch jeder Mensch achten, aber wie du dich stylst, das ist dir überlassen.

Ansonsten: Aussehen entscheidet, wer zusammen kommt. Jedoch Charakter, wer auch am Ende zusammen bleibt ;)

Es trifft natürlich nicht auf jede einzelne Frau zu und es gibt kein Rezept das zu 100% funktioniert, aber Frauen achten bei der Partnerwahl für gewöhnlich mehr auf die inneren Werte als auf die äußeren. Was nützt einer Frau ein Partner der optisch attraktiv ist, innerlich aber egoistisch und nur auf sich bedacht ist?

Natürlich sind ungepflegte Männer eher abstoßend, welche Frau möchte auch einen Mann haben der eine Dusche nur vom hören kennt und den Rasierer als Werkzeug des Teufels bezeichnet?

Man kann das aber nicht pauschalisieren da jeder Mensch für sich selbst entscheidet was er als attraktiv empfindet und was nicht. Während die einen auf äußere Werte achten interessieren sich andere mehr für die inneren Werte. Was man aber fast schon als sicher betrachten kann ist das eine Frau keinen Partner haben möchte der stinkt und ein sehr ungepflegtes äußeres aufweist.

Ich denke der Erste Eindruck eines Menschen ist entscheidend und deswegen sollte man vielleicht etwas drauf achten gepflegt auszusehen. Aber wenn es um Mode und Styl geht, ist jeder individuell und man sollte da harmonieren.

Was möchtest Du wissen?