In wie weit haben die Deutschen Glück im Leben?

5 Antworten

Das Leben der meisten, die an Krebs sterben ist hoffe ich mehr, als Krebs haben und sterben. Auch ein Krebskranker kann Glück in seinem Leben gehabt haben und wenn die Krankheit noch nicht weit vorangeschritten ist, noch haben.

Sterben müssen wir alle. Manche sterben an Krebs. Das ist weder Glück, noch Pech, sondern gehört dazu.

Du fragst mit Sicherheit nicht ohne Grund. Natürlich kann so etwas betroffen machen, vor allem wenn jemand bald gehen muss, den man gern hat. Ich wäre sicherlich gefühlsmäßig am Ende.

Die Krankheit kann jeden treffen, nicht nur Deutsche.

Was hat das eine denn mit dem anderen zu tun? Als deutscher Staatsbürger hast du schon "Glück". Du lebst in keinem Krisengebiet, hast kostenlose medizinische Versorgung, Schulbildung, Arbeitslosengeld etc.

Krebs kann jeder Mensch bekommen, ob deutsch oder nicht.

Das ist keine "Gute Frage", weil sie niemand seriös beantworten kann.

Meine Oma hat krebs :O

Heey ....Meine Oma hat Krebs . Und sie ist in letzter Zeit so komisch drauf ...scheint sich nicht mehr für ihr Leben zu interressieren. Ich hab Angst dass sie es nicht schafft und stirbt . :(( Sie hat keine kraft mehr . Habt ihr Tipps wie ich ihr ihr Leben wieder versüßen kann und sie wieder Spaß am Leben hat ?? würde mich seeeeeeeehr freuen ..den ich hab meine Oma sehr lieb und will sie nicht verlieren ! ♥♥ Liebe grüße Kadda ♥

...zur Frage

Vater stirbt bald an Krebs...HILFE

Mein Vater zu dem ich jahrelang keinen Kontakt hatte stirbt bald an Krebs. Ich soll ihn besuchen aber ich trau mich einfach nich. Was soll ich nur machen????

...zur Frage

Wie stirbt ein Mensch an einer Krebserkrankung?

Wie stirbt ein Mensch an einer Krebserkrankung? Was passiert da im Körper? Woran stirbt er letztendlich wenn es ein böser Krebs ist?

...zur Frage

Wie definiert ihr Glück 🍀?

Bedeutet Glück viel Geld oder doch Glück in der Partnerschaft , oder vielleicht auch was ganz anderes ?

...zur Frage

Warum haben einige so viel Glück und andere so viel Pech?

Mir ist aufgefallen, dass Menschen gibt, die ständig nur Glück haben und andere immer wieder Rückschläge erleiden müssen und sich alles hart erarbeiten müssen, weil sie so viel Pech haben. Eine Person die ich kenne hat einfach immer nur Glück (egal wobei) und eine andere wirklich nur Pech und muss sozusagen im Leben kämpfen. Ich finde es ist kein Zufall mehr, wenn man immer nur Glück hat. Wie beurteilt ihr dies, dass es Menschen mit viel Glück und Menschen ohne Glück gibt?

...zur Frage

tut sterben eigentlich weh?

meine oma hat krebs und wird wohl demnächst sterben. jetzt frag ich mich, ob es eigentlich weh tut wenn man stirbt. ich mein klar wenn jemand das glück hat einfach so "einzuschlafen" sozusagen im schlaf stirbt ist -hat er wohl keine schmerzen. und das meine ich auch nicht.

aber das ist ja nicht der regelfall das jemand einfach einschläft zum sterben oder? also wie stirbt man normalerweise? unter krämpfen, schmerzen, wie muss man sich das denn vorstellen??

eine nachbarin erzählte, dass ihr man "nur die letzten 3 tage schmerzen hatte" -aha. also ich persönlich will keine schmerzen haben, weil ich schmerzen irgendwie nicht aushalten kann. also wie ist das denn normalerweise? besonders jetzt mal bei krebs aber sonst auch? also im normalfall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?