In Werbung mitspielen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jetzt das ganze noch einmal in sachlich. Der Prozess sieht wie folgt aus: Ferrero gibt für sein Produkt Nutella bei der betreuenden Werbeagentur einen Spot in Auftrag. Die Werbeagentur entwickelt einen Spot und beschreibt, wie der ideale Darsteller oder die ideale Darstellerin innerhalb des entwickelten Konzepts aussieht, sich verhält, welche Stimme sie oder er haben sollte usw. Nachdem auch das mit Ferrero geklärt ist wird dieses Darstellerprofil mit den Daten von Castingagenturen abgeglichen. Die passenden Kandidaten werden ausgewählt und beauftragt. 

Wichtig ist also, nicht nach "Nutella Werbespot Casting" zu googlen, da das voraussetzen würde, das Ferrero immer ein und denselben Spot mit ein und denselben Protagonisten dreht. "castingagenturen werbung" als Suche mit anschließender Recherche, wie erfolgreich diese Agenturen sind und für welche Kunden sie arbeiten ist der richtigere Weg.

Übrigens richtet sich die Gage eher nach Gesamtproduktionsvolumen, Rolle und Priorität des Spots im Marketingmix des Auftraggebers. Eine valide Aussage à la 100€ ist nicht möglich.

Generell gilt trotzdem: Google ist dein Freund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?