In welches sonnige Land kann man als Deutscher auswandern und auch einen Job bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Glaub bloß nicht, du kriegst irgendwoanders was geschenkt. Entweder du hast schon genug Geld zur Seite gelegt und kannst irgendwo als Privatier leben oder du hast überall die gleichen Schwierigkeiten bei der Jobsuche wie hier. Auf jemandem in deinem Alter haben die alle schon gewartet und egal wo du hingehst, überall bist du Ausländer.

DH

0

Wenn Dir Dein Job als Banker zu stressig/anstrengend ist, dann könntest Du höchstens Lottomillionär werden und nach Fantasia auswandern. Bei anderen Jobs besteht die Gefahr dass Du schwerer heben musst - als einen Kugelschreiber - und das ist schlecht für die Bandscheiben.

Du hast gar nicht verstanden, worum es geht. Es geht im nicht darum, dass er nicht Lust hat zu arbeiten, sondern, dass der Stress zu groß ist und sein Körper viel Sonne braucht.

0
@Minoka

geht uns das nicht allen so?? der soll mal die Zähne zusammenbeissen und sich nicht so mädchenhaft anstellen

0
@rudibee

Ich habe genau verstanden, um was es geht, deshalb diese ironische Antwort.

Ein Banker hat einen Beruf, der körperlich wenig anstrengend ist - weniger anstrengend geht kaum noch. Stess haben wir alle und dazu noch die körperliche Belastung. D.h. jeder andere Beruf ist anstrengender.

Außerdem: Wenn jemand Banker ist und mit 55 (10 Jahre vor der Rente) noch nicht finanziell gut abgesichert ist, dann kann er nicht so gut sein - dass er woanders noch einen Job finden kann.

0

Um wirklich einen guten Job zu bekommen, sind sehr gute Sprachkenntnisse schon sehr wichtig. Da du keine Spanisch- oder Italienischkenntnisse hast, empfehle ich Australien. Gute Bekannte sind vor 20 Jahren dorthin ausgewandert und haben es nie bereut.

ist aber heute nicht mehr so einfach

0
@schildi

Jenseits von 45 Jahren hast du als Auswanderer mit Australien keine Chance. Es sei denn, du bringst 2,3 Mio A$ (Stand 2008) mit und schaffst Arbeitsplätze.

0

Was möchtest Du wissen?