In welches Land soll ich hingehen um die Meditation zu erlernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Lena,

alle bekannten Meditations- und Kontemplations-Arten kannst Du IN Deutschland lernen - dazu muss man nirgendwo hin reisen.Was hilft es Dir, wenn Du auf gute Lehrer in China und Indien triffst und Du kein Chinesisch und kein Hindi verstehst. Die guten Lehrer dort, können meist auch kaum Englisch. Wenn Du dann 20 Jahre lang mal ein System meditierst, kann es vielleicht noch interessant sein mal in das Orginalland zu reisen, wo es herkommt.

Da Du Yoga + Meditation suchst läge INDIEN "nahe". Dort könntest Du Hatha Yoga lernen was Körperübungen, Atemübungen und Meditation sind.Falls Du keinen "Meister" dort direkt kennst, wende Dich einfach an die Ashrams von bekannten Meistern und Organisationen. Dort kann man meist günstig übernachten und auch an Kursen teilnehmen. Wenn Du genug Zeit hast, kannst Du ja mehrere Ashrams besuchen und vergleichen. ABER: denke daran, das Meiste davon sind SEKTEN und sie wollen viele Mitglieder gewinnen - auch DICH! Sei gegen solche Versuchungen IMMUN. Wenn, dann entscheide Dich erst wieder zurück in Deutschland, welcher Gruppe Du Dich dann auch hier annähern möchtest.

Grüsse[...]

Reise in Dein Inneres. Der äußere Ort dafür ist egal, denn Du kommst sowieso immer wieder bei Dir an. Solltest Du aber nicht abzuhalten sein empfehle ich das Yoga-Niketan in Rishikesh/Indien. Ich kann Dir auf Grund meiner persönlichen Beziehung dorthin eine komplette Reiseberatung bieten, inkl. Unterkunft vor Ort, Freizeitgestaltung wie Trekking, Rafting, oder Ausbildungen in Musik, Yoga oder Ayurvedischer Massagetechnik.

Morgentlicher Blick auf den Ganges vom Yoga Niketan Guesthouse in Rishikesh - (Meditation, Pilgerreise) Badesee im Himalaya - (Meditation, Pilgerreise)

Es gibt in jeder größeren Stadt sehr viele Möglichkeiten, auch hirnrissige. Verreisen ist nicht nötig, es kommen Probleme bei der Übersetzung sowie des kulturellen Kontextes hinzu.

Meditation kannst du gut in Deutschland lernen. Für die meisten Formen und Traditionen von Meditation findest du Seminarhäuser, in denen du Meditation lernen kannst. Wenn du in Google "meditation seminarhaus" eingibst, findest du jede Menge Möglichkeiten. Große Seminarhäuser mit viel Angebot zum Thema Meditation findest du unter http://www.yoga-vidya.de

Hi redboelldusli. Du willst wissen, in welches Land du gehen sollst, um die Meditation zu erlernen? Natürlich in dein eigenes 'Land'. Meditation beginn in dir und nur in dir. Dafür musst du nirgends hingehen. Anregungen findest du genug im Internet - nur machen muss man es selber.

Setz dich einfach mal hin und beobachte deinen Körper. Was fühlst du dabei - nur wahrnehmen, nicht bewerten, nicht denken - nur beobachten. Und schon bist du mitten im Meditieren.

Lieber Gruss - Noona

Meditation?
Pilgerreise?
.
Es muss nicht immer Yoga sein, um zu sich selbst zu finden ;-))
.
Es gibt auch eine christliche Variante der Meditation, das Herzensgebet. Schau Dich doch einmal um bei der Via Cordis Weggemeinschaft in der Schweiz. Malerisch gelegen und bestimmt nicht touristisch überlaufen. Vielleicht sagt Dir das etwas, zumal hier auch viele Achtsamkeitsübungen aus dem Zen einfließen.
.
http://www.viacordis.ch/de/
.
Und für Yoga gibt es ganz ausgezeichnete CD Produktionen mit geführten Meditationen, v.a. die Yoga Nidra CD's vom Satyananda Yoga Zentrum in Köln. Passt in jede Reisetasche. Außerdem hat Yoga Nidra den Vorteil, dass Du ganz entspannt auf dem Rücken liegen darfst ;-))
.

indien bietet ne menge.

check mal im internet bei aziz nach.

wo er ist.er macht veranstaltungen in indien,israel,frankreich

kannst auch www.guru ratings nachsehen.gibts artikel über aziz bzw.anadi.

wenn an indien interessiert,kannst du auch den artikel über yoga in "nirvana im eimer" lesen. .gugel:coeleste abc=cba

Was möchtest Du wissen?