In welches EU Land kann man am leichtesten Einwandern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

EU ist EU und da sind die Gesetze für Einwanderung ziemlich gleich. Dafür gibt es ja auch EU.

Im Moment ist es überall schwierig, da erst mal die Flüchtlinge verarbeitet werden müssen. Auch die illegalen Asylanten will man los werden und man ist auf "Nachschub" nicht scharf. Die Behörden blocken also massiv.

Aber es gibt Ausnahmen, wenn hochqualifizierte Bewerber für einen Mangelberuf kommen und die auch noch Diplome haben, die hier anerkannt werden. Da muss man sich schon das Land aussuchen, dass diesen Arbeitnehmer brauchen kann. Als Diplom-Olivenbauer hat man in Deutschland  wenig Chance und als KFZ-Konstrukteur wird es in Norwegen so schwierig, wie Hochseefischer in Österreich.

Alle diesen nötigen Dokumente gibt es nicht umsonst! Dazu kommt dann auch noch der Kurs in der Landessprache, der wird auch nicht verschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?