In welches Disneyland sollte ich AUF JEDEN FALL mal hingehen/gegangen sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin,

verglichen mit den beiden amerikanischen und dem japanischen Disney-Resort ist das Disneyland Resort Paris ein absoluter Witz. Auch wenn es vermutlich der einzige Ort in Frankreich ist, wo man mit Franzosen englisch sprechen kann ohne unfreundlich behandelt zu werden. :)

Den absoluten Disney-Magic-Overflow bieten das Magic Kingdom im Walt Disney World Resort in Orlando sowie das ursprüngliche Disneyland im Disneyland Resort Anaheim.

Ich habe alle vier genannten Disney-Resorts besucht und könnte mich nicht entscheiden, welches ich jetzt sofort nochmal besuchen würde, wenn ich gerade könnte. :) In Orlando hast du natürlich neben dem Magic Kingdom noch drei weitere Disney-Parks (EPCOT, Animal Kingdom, Hollywood Studios). In den drei anderen "nur" einen zusätzlichen Park jeweils, daher ist Orlando beim Gesamtpaket natürlich ziemlich weit vorne.

Wenn ich einzelne Parks beurteilen müsste, so streiten sich Tokyo DisneySea (der "Zweitpark" in Tokyo) und der Disneyland Park in Anaheim um meinen persönlichen Platz eins.

Vielleicht solltest du (aus Gründen der Erreich- und Leistbarkeit) aber tatsächlich mal mit Paris anfangen. Denn wenn du in einem anderen Resort deinen Disney-Erstbesuch verbringst, brauchst du danach definitiv nie wieder nach Paris.

Generell ist es natürlich schwer so pauschal eine Empfahlung auszusprechen. Solltest du noch konkretere Fragen haben, stelle Sie gerne. :)

Gruß,
Miatabrot

Hi,

also ehrlich gesagt find ich Disneyland Paris gar nicht so schlecht! Ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Am besten aber finde ich Disneyland Anaheim mit dem Disney California Adventure Park daneben! War dort schon 2 Mal und das ist echt klasse! Besonders das Disney California ist irre schön mit dem großen See in der Mitte und der Achterbahn im Hintergrund! Am Abend einfach traumhaft! Auch der Hollywood Tower ist legendär, leider ist erst jetzt umgebaut worden...war noch im Dezember dort, eine der letzten Fahrten im alten Design...echt Schade!

 - (Film, Englisch, franzoesisch)

Mit Englisch geht es schon.

Ich empfehle Paris, allein schon wegen dem Steampunk-Themenbereich "Discoveryland" (Jules Verne inspirierte Version von "Tommorowland"). Aber auch "Phantom Manor" ist eine noch bessere Version der "Haunted Mansion".

Paris lohnt sich auf jeden Fall. Mit Englisch kommt man dort gut durch. Und sonst kann ich dir Anaheim und Orlando empfehlen ;-)

Mir hat Orlando am besten gefallen, Eurodisney ist eben klein, aber hübsch.

Was möchtest Du wissen?