in welcher zeit muss eine summary / erzählung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Summaries werden in der Regel im Present geschrieben. Handlungen aus der Vergangenheit können aber durchaus auch im Past Simple und Present Perfect stehen.

Die Zusammenfassung eines Sachtextes, der sich mit Geschichte befasst, steht im Simple Past, denn es handelt sich um in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen.

Tipps und Wendungen zu englischen Summaries findest du unter folgendem Link:

ego4u.de/de/cram-up/writing/summary

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Generell im Präsens, aber die Sachen, die vorher geschehen sind, stehen natürlich nicht alle im Present Perfect! Wenn sie schon längst abgeschlossen sind, nimmst Du natürlich auch hier das einfache Simple Past/Past Tense!

Beispiel: Jimmy is a 15-year-old teenager. His mother died 10 years ago but he has lived with his father's girlfriend and his father for the last 5 years.

Englische Redewendungen für mündliche Prüfung...

Ich suche englische Redewendungen... Es geht in der Prüfung 1. um eine diskusion und 2. freie erzählung über ein historisches thema

...zur Frage

Wie läuft so eine Müdliche Prüfung ab(Realschule)?

Hey, Ich muss in die mündliche Prüfung (Chemie) Wie läuft das dann ab, stellt der Lehrer mir irgendwelche Fragen ausm Heft oder bekomme ich Aufgaben wie bei einer Ex nur mündlich beantwortet? ....

...zur Frage

Hallo an alle, Morgen muss ich in die Mündliche Prüfung in Mathe und wollte fragen wie so eine Mündliche Prüfung auf der Realschule abläuft?

...zur Frage

Plakat über mich selber, wie könnte ich das am besten gestalten? Habt ihr Tipps?

Hallo zusammen. 
Ich habe gestern die selbe Frage gestellt mit meinem anderen Account aber weiss Gott warum, wurden beide gesperrt weil ich angeblich gegen den Rechtlinen verstossen habe. Verstehe ich aber nicht, da ich nach RAT suche, aber okay, gutefrage halt nh. Ich stelle sie aber trotzdem noch mal mit einem neuen Account ;) Zwar habe ich auf die andere Frage recht viele Antworten bekommen, aber da die Frage ja gelöscht wurde (Gott, das regt mich so auf!), kann ich die Antworten nicht mehr sehen...

Also hier noch mal: Ich lebe in der Schweiz und komme nach den Sommerferien in einer neuen Schule (KSB, falls jemand auch aus der Schweiz ist und das kennt, dann bitte hilft mir!) und Klasse, weil ich leider keine Lehrstelle gefunden habe. 
Nun muss ich ein Plakat über mich selber machen. Aber ich verstehe nicht, wie ich das gestalten soll? Also ich muss ja so ein A3 Plakat machen mit verschiedenen Puzzleteilen, in jedes einzelne halt einer der folgenden geschriebenen Punkte steht.

Ich verstehe aber nicht, was ich zu den ersten 3 folgenden Aspekten, die auf dem Blatt stehen, schreiben soll. Also meine wichtigsten Lebensdaten ist ja so wie ein Steckbrief gemeint, oder? Name, Geburtstag, Herkunft und so Allgemeines? Und was ist denn mit Erfahrungen gemeint? Bezugspersonen sind ja Eltern, aber was soll ich denn Bitteschön über ihnen schreiben? Und mit Aufenthaltsorte? Ist gemeint, in welchen Ländern ich schon war? Also so Urlaub? Gott, das verwirrt mich so richtig... Und ganz unten steht ja, dass ich selber Bilder gestalten soll. Muss ich zeichnen oder so?

Ich fühle mich richtig blöd, aber kann mir bitte jemand helfen? Vielleicht schreiben, wie ihr das machen bzw. gestalten würdet? Denn 1. verstehe ich das meiste nicht (ihr könnt mich auch ruhig blöd nennen, haha) und 2. bin ich bei solchen Sachen sooo unkreativ und habe überhaupt keine Ideen. Ich habe noch 2 Wochen Zeit. BITTE!

PS: Ich bin sehr gut im Zeichnen, aber mir fehlt halt Kreativität und Ideen :(

...zur Frage

mündliche prüfung klasse 10 realschule sinnvoll

Hi kurz und schnerzlos. Würde sich eine mündliche prüfung bei einem schnitt von 2,7 lohnen ? Bin auf einer realschule.

Danke

...zur Frage

Welches Thema soll ich für meine EuroCom (Präsentation) nehmen?

Hallo :)

Nächstes Schuljahr muss ich meine EuroCom halten (das ist eine Präsentation die ca. 5 min gehen sollte und auf Englisch ist). Ich bin jetzt schon am überlegen was für ein Thema ich nehmen sollte. Ich habe mir schon ein paar Themen überlegt:

Harry Potter:

-Quidditch (da gäbe es dann die Auswahl zwischen Quidditch in echt (ja das gibt es!) oder eben in den Büchern/Filmen. Außerdem habe ich das Buch Quidditch through the Ages)

-Lebenslauf über Harry Potter (oder vielleicht auch eine andere Person)

-Die Märchen von Beedle dem Barden (oder auch nur über das Märchen der drei Brüder, dazu hätte ich auch das Buch (auf Englisch) The Tales of Beedle the Bard)

Doctor Who (Britische Fernsehserie):

-Die Entstehung von Doctor Who (wer auf die Idee gekommen ist, was für Probleme es damals gab etc. Dazu gibt es auch einen Film - Ein Abeteuer durch Raum und Zeit)

-Über irgendwelche Feinde/Kreaturen (z.B. der Master, die Daleks, die Cybermen, die Stille...)

-Über seine Companions (oder über einen Companion)

Außerdem habe ich dieses Jahr mit einer Freundin zusammen meine GFS in Englisch über die Highland Games gehalten. Das war auch eine sehr gute Präsentation, wir haben beide eine 1,5 bekommen, die gleiche Präsentation dürften wir auch wieder als EuroCom halten. das Problem dabei ist aber, unsere Lehrer sagen, dass es sehr wichtig sei, dass wir uns für das Thema interessieren, was bei mir bei dem Thema Highland Games nicht wirklich der Fall ist. Bei den anderen Themen aber schon, Harry Potter habe ich schon vor 6 Jahren angefangen zu lesen und bin jetzt immer noch ein riesen Fan davon, es hat mein Kindheit/Jugend sehr geprägt und es ist einfach ein tolles Buch. und Doctor Who schaue seit ca. einem Jahr, aber ist auf jeden Fall meine Lieblingsserie, außerdem ist mein Englischlehrer (den ich nächstes Jahr wieder haben werde und der auch mitunter die EuroCom bewertet) auch ein großer Fan dieser Serie. Es gibt aber bei allen Themen (Außer den Highland Games) das Problem dass die Präsentation nicht viel länger als 5 min gehen darf und das einfach zu wenig Zeit ist um das Ganze so zu erklären dass man das Ganze gut versteht. Da Doctor Who und Harry Potter beides sehr verzweigte Geschichten sind und es auch über beides sehr viel zu erzählen gibt, deshalb möchte ich auch nur über ein Unterthema halten, aber dann habe ich Angst sehr wichtige Sachen weg zu lassen.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie ich mich entscheiden kann, eure Erfahrung mit EuroCom/Präsentationen mit mir teilt, aber mir vielleicht auch andere Themen vorschlägt (es sollten natürlich englische Themen sein, es wäre kompliziert auf Englisch über die französische Nationalmannschaft zu reden xD)

Danke Für eure Hilfe! <3

Liebe Grüße von Miri2001K

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?