In welcher Zeit muss ein Wasserkocher 1Liter Wasser zum kochen bringen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist erfahrungsmässig sehr unterschiedlich, da es Geräte mit unterschiedlicher Leistung gibt. Guck mal nach der Wattzahl, gibt schon Geräte mit 3000 Watt. Die Stiftung Warentest testet auch diese Geräte,vielleicht habe die da auch Zeitangabe?

Also 1800 Watt ist gut und normal. Ich habe den Eindruck 5 min vielleicht 4 min brauchts füer 1,7 liter. Wieviel Watt hat denn deiner . Etwa 500 Watt??

P.S. Im Gefängnis sind für die Insassen nur Wasserkocher bis 500 Watt zu gelassen. Grund: Überlastung der Hauptleitung. Denen muß per Beleg vom Elektriker das Ding schwächer gestellt werden.

0

Es kommt darauf an, wie stark der Wasserkocher ist (also Größe der Heizspirale, Watt-Angabe usw usf.). Es gibt keine allgemeingültige Wasserkocherzeit.

Ohh, ich sehe ihr habt einen neuen! Also hoffentlich nicht mit offener Heizspirale. Damit hatte ihc nach paar Wochen eine Nickelallergie von der Spirale bewkommen!!.

das hängt doch von der Leistung, sprich Watt-Zahl ab...

da gibt es nix allgemeingültiges. Wattzahl des gerätes entscheidet. mein Wasserkocher 2000 W 2 min.

der meiner Mutter 1000 W 6 min.

natürlich alles nur ca.

Kommt darauf an in welcher Meeresshöhe du wohnst.Der Ostfiese hat ne ganz andere Zeit mit dem gleichen Gerät-als der in Ba Döls :-)

Also wir haen uns auch einen neuen letzte Woche gekauft. Bei 1 l sollte er so in ca 1-1,5 Min kochen.

Ehm ich denke 1-2 Minuten oder?

Was möchtest Du wissen?