In welcher Stadt in Deutschland gibt es die meisten Ausländer prozentual gesehen?

13 Antworten

Also in Frankfurt am Main sind 28,6 % der Einwohner Passausländer und 22,6 % sind Deutsche mit Migrationshintergrund. Ergibt zusammen 51,2 %. Damit ist Frankfurt unter den deutschen Großstädten an der Spitze. In kleineren Städten wie Offenbach (das ja fast ein Stadtteil von Frankfurt ist) ist das Verhältnis noch extremer. Datenstand 2015.

Die Stadt mit dem höchsten Ausländeranteil in Deutschland ist Offenbach am Main ( mit 36% im Frühjahr 2015). Neukölln, als Stadtteil von Berlin besitzt allerdings mit über 50% Migranten den noch höheren Ausländeranteil.

An zweiter Stelle liegt Frankfurt am Main, gefolgt von München und Stuttgart

Danke für Deine Info

0

In Bonn Tannenbusch leben über 55% Ausländer, das ist glaube ich mehr als in Berlin Neukölln

Was möchtest Du wissen?