in welcher sprache denken menschen die nicht hören können? :D

13 Antworten

das weiß man nicht genau, weil man ja niemanden danach fragen kann.. also wenn man irgendwann nichts mehr hört (alters-, krankheits- oder unfallsbedingt) , denkt man natürlich mit seiner muttersprache weiter. aaber wenn man von geburt an nichts hört, kennt man ja keine sprachen und lernt dann die gebärdensprache, ich vermute, die denkweise erfolgt anders als die der menschen die hören können, vielleicht so ähnlich wie die eines kindes, dass man alles bildlich vor sich sieht oder sowas ^^

das weiß man nicht genau, weil man ja niemanden danach fragen kann.

WIESO kann man das denn nicht???

kennt man ja keine sprachen

Kann also prinzipiell auch nicht lesen lernen???

0

Ich glaube, Vielen hier ist nicht klar, dass die meisten - auch von Geburt an Gehörlosen - durchaus lesen und schreiben können, und DAS natürlich vor allem in ihrer Muttersprache!

Allerdings stelle ich mir vor, dass sie, da das Geschriebene für sie keinen Klang hat, sondern wirklich nur einen Aneinanderreihung von Zeichen ist, die eine Bedeutung haben, NICHT denken, indem sie etwas Geschriebenes vor sich sehen (das machen wir ja auch nicht), sondern eher indem sie den Gegenstand, die Handlung "sehen", so wie wir es wohl auch öfter tun.
Wenn ich denke, heute Abend gehe ich auf eine Party, muss nicht unbedingt das Wort in meinen Gedanken auftauchen, sondern "nur" das Bild, auf das ich mich freue.
DAS sind aber nur meine GEDANKEN dazu!!!
Aber vielleicht meldet sich ja hier noch ein Gehörloser, der das aus eigener Erfahrung beschreiben kann!

Geborene Gehörlose lesen und schreiben meistens in einer Fremdsprache, da ihre Gebärdensprache ist nicht geschrieben.

0
@kordely

Aber ihre Muttersprache ist geschrieben, und in der Schule lernen sie Lesen und Schreiben in ihrer Muttersprache.
Auch die Gebärdensprache bezieht diese Muttersprache mit ein.

0

Wenn der Mensch sein Gehör im laufe des Lebens erst verloren hat, denkt er in seiner Muttersprache

Und die genborene Gehörlose denken in ihre Muttersprache, in ihre Gebärdensprache.

0

Was möchtest Du wissen?