In welcher Reihenfolge (laufen-workout oder workout-laufen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für ein Workout müsstest ohnehin die Muskeln bzw. Muskelgruppen etwa 15 bis 20 min aufwärmen, also ist es effektiver, vorher zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
20.05.2016, 14:52

Danke für den Stern (:

0

Ich würde erst laufen weil bei mir is es so das ich nach dem laufen keine lust hab noch ein workout zu machen. Außerdem bekommst du so weniger muskelkater. (So is es bei mir:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Workout oder Krafttraining immer vor dem Laufen. Workout und / oder Krafttraining erfordert Konzentration damit technisch richtig gearbeitet wird - und Kraft die nach dem Laufen fehlt. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde ist das egal. Am besten probierst du beides aus und versuchst für dich was besser ist. Ich glaube ich würde lieber erst ein Workout machen und dann Laufen. Wenn man keine Luft mehr hat ist ein Workout nicht so cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EMK00
12.05.2016, 20:01

Ok danke :)

0
Kommentar von MatthiasHerz
12.05.2016, 20:04

Dann hast lieber zum Laufen keine Luft mehr?

Vor einem Workout musst Dich aufwärmen, das kannst auch mit Laufen machen (-;

0

Was möchtest Du wissen?