In welcher Reihefolge Star Wars schauen?

10 Antworten

Es gibt die sogenannte Macheten-Abfolge. Schau dir erst 4 und 5 an. Dann 1, 2 und 3 als eine Art Rückblende. Und dann 6 (Rückkehr der Jedi-Ritter) als Abschluss.

Du kannst auch auf 1 verzichten, weil der Film nicht so gut ist und nicht wirklich nötig, um 2 zu verstehen.

Wenn du noch Rogue One einbeziehen willst: beginne damit, weil das die direkte Vorgeschichte von 4 (eine neue Hoffnung) ist.

Also: Rogue One, 4, 5, 2, 3, 6.

Natürlich in der Reihenfolge, in der sie erschienen sind. Ansonsten fängst du mit drei mittelschlechten Filmen an, die dich auch noch für die guten komplett Spoilern.

Argumente dafür, die neuen drei Teile zuerst zu sehen, gibts eigentlich gar nicht.

Guck dir die Filme am besten in der Reihenfolge an, in der sie alle gesehen haben, die vor c.a. 1990 geboren wurden.

(Episode 1 bis 3 kannste eigentlich auch weg lassen... ;) )



3 mittelschlechten? Du scheinst eine ausgesprochen hohe Messlatte zu haben. :D

0

So wie erschienen, da die prequel spoilert . Außerdem entdeckst du alte Charaktere in der prequel wieder, die du sonst nicht kennen würdest.

Was möchtest Du wissen?