in welcher Province der Schweiz ist die Sprache wie die TV Sprecher in bestem deutsch ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf SRF werden die Informations-Sendungen wie die Tagesschau, 10 vor 10 oder die Rundschau in der Standardsprache ausgestrahlt, die Interviews bei den beiden letzteren werden jedoch mit Deutschschweizern auf Alemannisch (Schwiizertüütsch) geführt. Die Moderatoren haben auch in der Standardsprache einen Akzent, die Sprache ist jedoch grammatikalisch korrekt.

Unterhaltungssendungen sind generell auf Schwiizertüütsch. Bei Filmen und Serien wird nur in Schweizer- bzw. Eigenproduktionen ein Alemannischer Dialekt gesprochen, alle anderen Filme und Serien weisen die deutschsprachige Tonspur bzw. die deutsche Synchronisation auf.

Die Lokalsender strahlen prinzipiell alle Programme in Schwiizertüütsch aus. 

Wenn Du also Informationssendungen lieber in akzentfreiem Deutsch möchtest, dann musst Du Dich in der Tat an die Deutschen Sender halten. Denn auch die Österreicher haben eben einen Akzent...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das srf (schweizer Radio-Fernseher) kommt es auf die Sendung an, die ausgestrahlt wird. Ein paar sind auf Schweizerdeutsch und ein paar auf Hochdeutsch. Schweizer haben aber beim Hochdeutsch sprechen immer noch einen sehr starken Dialekt.

"Richtiges" Hochdeutsch empfehle ich dir, deutsche Sender zu schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz wird nicht Schriftdeutsch gesprochen. Nirgends. Nur gerade die Nachrichtensprecher moderieren in annehmbarem Hochdeutsch.

Als Westschweizer wirst Du mit dem Dialekt in Zürich am wenigsten Probleme haben. Vielleicht noch mit Schaffhausen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElouaChvdSiorac
29.04.2016, 21:50

bin kein Westschweizer, wohne in Berne

1

Was möchtest Du wissen?