In welcher Jahreszeit sich Tätowieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tendiere ebenfalls zu Frühjahr oder Herbst. Da reicht oft ein T-Shirt (dicke Pullis und Jacken reiben halt doch ziemlich an so einer Wunde) und die Sonneneinstrahlung ist noch relativ gering, was ein Ausbleichen oder einen Sonnenbrand verhindert. UND: Mückenstiche hat man da auch kaum - gibt nix dämlicheres als nen Mückenstich auf einem Tattoo^^

Hallo,

ich habe mein Tattoo vor ca. einem Jahr stechen lassen, sprich im August. Ich war zum Stechen in Griechenland, heißt, die Temperaturen kannst du dir selber vorstellen. Ich hab meinen Termin nie bereut und das Tattoo sieht klasse aus, genauso wie in meinen endlosen, schlaflosen Nächten. :D

Also, das einzige, was halt im Sommer doof ist, ist dass das Tattoo dann schneller verblasst wegen der ganzen Sonne. Ich hatte halt immer Kleidung darüber und die war schön locker, hat alles wunderbar funktioniert =)

Liebe Grüße, AnnikaKue

Ich würde mich für herbst oder frühling entscheiden, da du im sommer viel der sonne ausgesetzt bist, die du eig ein paar wochen meiden solltest!

Winter würd ich auch nicht grad empfehlen, da du ja dann enge kleidung trägst, die deine tatowierung aufkatzen könnte, im schlimmaten fall^^ und wenn du zb am bein tätowiern gehst, kannst keine snowboardschuhe anziehn u so...

zu der aktuellen bei 38°C =)

Was möchtest Du wissen?