In welcher Höhe besteht ein Anspruch auf Arbeitslosengeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst wäre zu klären, ob ÜBERHAUPT Anspruch besteht. dafür sind 12 Beitragsmonate innerhalb der letzten 24 Monate erforderlich.

Ist der Anspruch bestätigt, erhält ein Lediger 60 % und ein Verheiratet 67 % des letzten Nettolohns aus diesen 12 Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnikaJanina
20.02.2016, 21:21

Ich muss dich da leider ein wenig korrigieren. 60% ist der allgemeine Leistungssatz, 67% ist der erhöhte Leistungssatz. Der erhöhte Leistungssatz wird geszahlt, wenn man ein Kind hat für das Kindergeld bezogen werden kann. (§149SGBIII)

Der Familienstand hat keine Auswirkungen auf das ALG

LG

0

65% ca. vom Jahresschnitt des letzten Einkommensjahres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?