in welcher Himmelsrichtung geht am Nordpool die Sonne auf?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

im Süden 67%
im Norden 17%
sonstiges 17%
im Osten 0%
im Westen 0%
ich bin bundeskanzler 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sonstiges

Die Sonne geht am Nordpol überhaupt nicht so auf, wie das bei uns der Fall ist. Sie kommt im März allmählich über den Horizont, und bewegt sich dabei 360° im Kreis herum, allmählich immer ein bischen höher steigend. Direkt am Nordpol gibt es nur Süden. Alle Richtungen zeigen da nach Süden.

Richtige Erklärung, aber falsche Abstimmung.

Du schreibst ja selbst, dass jede Himmelsrichtung immer = Süden ist.

0
im Süden

Natürlich im Süden, da jede Himmelsrichtung in Richtung Süden geht, wenn Du am Nordpol stehst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
im Süden

Vom Nordpol aus gesehen gibt es nur eine Himmelsrichtung und das ist Sueden. Dort geht aus die Sonne auf.

im Süden

Am Nordpol sind alle Richtungen Süden(Kompass).Deshalb geht dort die Sonne immer im Süden auf.

Danke für den Hinweis, wie konnt ich nur so blö* sein und das vergessen, aber wo geht sie ahf, wnn man 1 KM südlich richtung Deutschland steht?

0

Wenn man aber nur ein kurzes Stück vom genauen Nordpol entfernt ist, gibt es schon wieder alle vier Himmelsrichtungen.

1
@lameshuhn

Nur wenig vom Nordpol entfernt (einige Kilometer) ist es so wie am Pol selbst. Man muss schon einige Breitengrade nach Süden gehen, damit man einen dem unseren Sonnenaufgang beobachten kann (natürlich viel flacher). Und dann kommt es wie bei uns auf die Jahreszeit an. Nördlich des Polarkreises geht im Juni die Sonne gar nicht unter und im Dezzember nicht auf.

0

Was möchtest Du wissen?