In welcher Hauptgruppe sind Elektronen wie geladen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie kommst Du zu der Vermutung, Elektronen könnten unterschiedlich geladen sein? Sie haben immer die Ladung von 

−e = −1,6×10⁻¹⁹C.

Dies ist eine universelle Konstante, da alle Elektronen quantenidentisch sind. Das Wort bezeichnet eine Gleichheit, die weit mehr ist als nur "sich wie ein Ei dem anderen gleichen". Wären Elektronen Münzen, die man werfen könnte, so würde ein Wurf mit zwei dieser Münzen dieselbe Wahrscheinlichkeit für "Kopf-Zahl" wie für "Kopf-Kopf" oder "Zahl-Zahl" ergeben, nicht das Doppelte wie bei "baugleichen", aber prinzipiell schon unterscheidbaren Münzen.

Was unterschiedlich geladen sein kann, sind Ionen. In Hauptgruppe VIII gibt es keine stabilen Ionen. In Hauptgruppe I haben sie +1e, In HG VII -1e, in HG II +2e, in HG VI -2e. Bei den Hauptgruppen III-V hängt das Verhalten davon ab, in welcher Periode sie stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemein sind Atome im PSE nach außen hin ungeladen. Sie haben gleich viele Elektronen, wie Protonen, wie Neutronen. Dies ist aber von Atom zu Atom unterschiedlich. Zurück zu deiner Frage: Elektronen sind immer negativ geladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sind Elektronen immer negativ geladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mike074 20.05.2016, 23:45

Und unnormalerweise?

0

Elektronen sind immer negativ geladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?