In welcher Geschwindigkeit sollte ein Anfänger joggen ( Wenn man abnehmen will )?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Verrätst Du, wie schwer Du bist?

Joggen ist für die Gelenke eine ziemliche Belastung. Wenn Du übergewichtig bist - was Du wahrscheinlich bist, sonst würdest Du ja nicht abnehmen wollen - wäre vielleicht Rad fahren vorläufig die bessere Wahl des Sports.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschwindigkeit sollte man so wählen, dass man sich während des Laufens noch mühelos mit jemanden unterhalten könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ideale Geschwindigkeit gibt es nicht, die ist individuell unterschiedlich. Entscheidend ist der Puls.

Du kannst dir eine Pulsuhr kaufen (die billigen Sanitas-Uhren aus dem Supermarkt reichen, die sind EKG-genau), mir hat das sehr geholfen, meinen Takt zu finden. Sonst bin ich immer zu schnell gelaufen und war schnell fertig.

Ansonsten gibt es Indikatoren wie "Wenn man sich noch unterhalten kann", aber ganz ehrlich, wenn ich 10km mit aerobem (als zum Abnehmen geeignetem Puls) gelaufen bin, ist an Unterhalten nur noch schwerlich zu denken, und man weiß nie, ob man sich schneller nicht doch noch unterhalten könnte. Mir wäre das zu "schätzometrisch", andere kommen damit super klar.

Wo dein idealer Abnehmpuls liegt, das kannst du in üblichen Quellen wie Wikipedia (Alter, evtl. was abziehen für untrainiert) nachlesen. Ich würd aber mal vermuten mit 120-130 machst du nichts falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte immer so joggen, das man ein gutes Verhältnis zwischen Anstrengung und Ausdauer haben sollte.

Das heißt, man sollte so schnell joggen, das man nicht nach 5 Minuten direkt aufhört, weil einem die Ausdauer ausgegangen ist.

Viel Erfolg,

dedeagle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast deine richtige Geschwindigkeit wenn du ohne zu sehr nach Luft schnappen zu müssen dich noch unterhalten kannst!

Ansonsten erstmal mit ein Stück gehen dann evt. laufen dann wieder gehen usw. anfangen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So dass man noch locker ein Gespräch führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dein eigenes Tempo zu finden. Es soll nicht zu anstrengend werden. Man sollte schon mindestens 20-30 Minuten schaffen. Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du es kannst am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen um abzunehmen ist schlecht. Damit machst du dir auf Dauer nur die Knie kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei rund 8km/h aber lauf am besten nach deinen gefühl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lockerer Trab ,nicht zu lange,öfters Pausen einlegen und vor allem vorher warm machen,sonst gibts herrlichen Muskelkater.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volker79
21.02.2016, 22:22

Korrektur: Lieber so laufen, dass man garkeine Pausen braucht... und... zum Aufwärmen vor dem Laufen erst mal eine Runde laufen? Nah, einfach die ersten Minuten ruhiger angehen lassen, dafür lieber nachher ordentlich dehnen.

0

Was möchtest Du wissen?