In welcher Gegend wäre für euch der schönste Urlaub - Korfu, Rhodos, Kreta oder Teneriffa?

3 Antworten

Also Rhodos fand ich persönlich sehr schön. Kreta hat auch schöne Ecken, aber ist an vielen Seiten leider extrem touristisch geworden (mega viele riesige Hotels und so)

Teneriffa ist ein Traum.

Auf Korfu war ich noch nicht. 

Allgemein: Griechenland ist im Moment nicht so teuer und auch nicht mehr so krass überlaufen (was man so hört, war schon einige Jahre nicht mehr da). Wohingegen Teneriffa natürlich ziemlich teuer ist. 

Super schön und wahnsinnig unterschätzt ist auch die Westküste von Mallorca (von Ballermann und Assis keine Spur). 

Eine Arbeitskollegin meinte das Rhodos bisschen kompakter ist also nicht so langgezogen wie Kreta. Also würdest du zwischen Rhodos und Teneriffa doch eher Teneriffa wählen?

0

Griechenland hat nicht weniger Tourismus als früher. Auf manchen Inseln bleiben nur die griechischen Touristen aus, weil sich viele de Urlaub nicht mehr leisten können. Auch die Preise sind kaum gesunken. Wie auch? Die Steuern sind hoch und die Kredite müssen bedient werden.
Trotzdem ist und bleibt Griechenland ein wunderschönes Reiseland mit gastfreundlichen Bewohnern.

Im Übrigen ist Kreta immer noch sehr schön und abwechslungsreich, wenn man die Touristenhochburgen um Malia und Cherssonissos meidet.

1
@adabei

Die Preise vor Ort kenn ich nicht, aber ich stand letztes Jahr vor einem ähnlichen Problem und die günstigsten Hotels in der Luxusklasse die ich mir vorgestellt habe, waren alls auf Rhodos, Kreta oder Mallorca ;) Das meinte ich 

0

Mein Tipp: Kreta
- Schöne Strände
- Schöne Landschaft
- Atemberaubende Schluchten zum Wandern
- viele Sehenswürdigkeiten

Kreta ist einmalig schön und groß genug für lauschige, einsame Gegenden und dabei wunderbar abwechslungsreich.

Was möchtest Du wissen?