In welcher Gattung gehört die Ballade?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Gedicht ist sie in erster Linie Lyrik. aber das Besondere an einer Ballade (im Vergleich mit normalen Gedichten) ist, dass sie Elemente aus allen 3 Literaturgattungen aufweist. Sie ist also ein bisschen von allem.

Es gibt da die berühmte (?) Theorie von Goethe, nach der die Ballade alle drei Dimensionen aufweist und einsetzt, das nennt er das "Urei": damit meint er, dass alle drei Gattungen, die ursprünglich eine Einheit gebildet haben, dann getrennt wurden - nur in der Ballade nicht:

Lyrisch: Rhythmus,  Metrik, reim, Klangfülle...

Episch: das Erzählerische, also jede Form der Beschreibung...

Dramatisch: Gespräch, Anrede, Frage-und-Antwort-Spiel...

siehe auch die Fragen und antworten ganz unten!

Lyrik, Balladen sind Gedichte

Was möchtest Du wissen?