In welcher Form und wieviel Schadenersatz müsste die Türkei für den armenischen Genozid an die Armenier zahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke,zunächst wäre eine Geste des Anerkennens und des Eingestehens der Verantwortung der damaligen Türkei wichtig,weit vor finanziellen Fragen. Es geht nicht um Demutsgesten,sondern ums Verstehen. Schön wäre auch eine Verbesserung des Verhältnisses und der Bedingungen. Einfach Kohle rüberschieben hätte was von Blutgeld. Deshalb empfinde ich die kindlich-trotzigen Reaktionen von Hr. Erdogan und die Gesetzgebung als zweite Tötung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei ist nicht an Entscheidungen deutscher Gerichte gebunden. 

Abgesehen davon: Ist es nicht für alle Beteiligte das beste, die Kräfte konzentrieren sich darauf den Armeniern in der Türkei bessere Bedingungen zu ermöglichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nobody42111111
07.09.2016, 12:16

nein, besser wäre es, den Armeniern in Armenien bessere Bedingungen zu ermöglichen, weil die türkei als täter des genozids freiwillig nie wirklich "bessere bedingungen" für armenier in der türkei zulassen wird. die türkei sollte dazu das besetzte land der armenier an die armenier zurückgeben, dass wäre auch als teil des schadenersatzes zu verstehen. 

ich habe nicht behautet die türkei sei an die entscheidungen deutscher gerichte gebunden, weil ich in meiner frage "müsste" geschrieben habe und nicht muss. 

0

Was ist denn ein Menschenleben an Geld wert?

Vor allem aber: Was bringt das den Angehörigen der Opfer? Die Opfer werden nicht wieder lebendig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht um anderkennung der schandtaten?

aber es gibt länder die immer unschuldig sind?

man sollte ein geschichts buch nie nur von einem land lesen sonder von aller beteiligte länder? aber wessen geistest kind die osmanen waren kann man an viele länder sehen? der ganze balkan ist abgeholzt worden? wer dies wohl war? wie steht es mit der rückgabe der bestzte länder?

also einfach zu der geschichte stehen auch wenn maches aus heutiger sicht nicht ok war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was hast du davon, wer was an wem bez. muss, nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?